World Football Trophy

  • i8966bdi6qv.png


    World Football lädt die amtierenden Nationalen Meister ein, an einem großen, internationalen Turnier zur Bestimmung des neuen Fussballklub-Weltmeisters teilzunehmen.



    i8969bprizw.png


    Auf Basis des aktuellen 3-Jahre-Rankings von World Football sind die Nationalen Meister von Turanien & Demokratische Union bereits für die Finals qualifiziert, die dieses Jahr im Kaisertum Nordhanar stattfinden. Ebenso direkt qualifiziert ist der amtierende Sieger des UISL-Cup 2018, der VfB Königsberg. Alle weiteren Teams spielen in kontinentalen Playoffs um den Einzug in die Finalrunde.


    i8970bs8au9.png


    Die 3-Jahres-Wertung wurde nach einem einfachen Punktesystem für Erfolge an den beiden wichtigsten Wettbewerben des Fussballs erstellt:


    Vereinspunkte
    Nationalpunkte
    Klub-WM Teilnahme 1 Punkt WM-Teilnahme 1 Punkt


    Viertelfinale 1 Punkte
    Halbfinale 2 Punkte Halbfinale 2 Punkte
    Vizemeister 3 Punkte 3. Platz 3 Punkte


    Vizeweltmeister 4 Punkte
    Meister 5 Punkte Weltmeister 5 Punkte


    Dieses System wird nach der Ausrichtung der ersten World Football Trophy weiter ausdifferenziert, auch die Platzierungsspiele der Finalrunde werden ab dann einbezogen.


    Der konkrete Spielplan wird nach Ende der Anmeldefrist bekannt gegeben.

    Die Anmeldefrist endet mit dem 15.11.2019, 15:00 Uhr.


    Anmeldungen sind an dieser Stelle in folgender Form möglich:

    Zitat von Anmeldung

    Verein/Klub:
    Nation:

    Ansprechpartner:*
    Nachweis der Meisterschaft: (Link zu einer Abschlusstabelle o. offizielle Feststellung des Verbandes)

    Mit dem Absenden dieser Anmeldung erklärt sich der Verein/Klub mit dem World Football Code einverstanden und bereit diese Regeln einzuhalten und Entscheidung von WF zu akzeptieren.


  • Schön, dass es jetzt doch noch ein Turnier gibt. Die bessere B-Note hätte ich allerdings gegeben, wenn das im UMSL-Forum als Vorschlag gepostet wurde anstatt einseitig mit vollendeten Tatsachen aufzukreuzen. Ich denke, der Vorschlag wäre mit großer Mehrheit angenommen worden.


    Zwei kleine Fragen hätte ich noch zu den Regeln: Für Länder, die in letzter Zeit an keiner ausgespielten Liga beteiligt waren (wie beispielsweise Eldeyja), kann dort ein Meister einfach deklariert werden? Und gilt die alte Regel, dass jede RL-Person nur für einen Verein setzen darf und sich für weitere Vereine einen anderen Vertreter suchen muss?

  • Schön, dass es jetzt doch noch ein Turnier gibt. Die bessere B-Note hätte ich allerdings gegeben, wenn das im UMSL-Forum als Vorschlag gepostet wurde anstatt einseitig mit vollendeten Tatsachen aufzukreuzen. Ich denke, der Vorschlag wäre mit großer Mehrheit angenommen worden.


    Zwei kleine Fragen hätte ich noch zu den Regeln: Für Länder, die in letzter Zeit an keiner ausgespielten Liga beteiligt waren (wie beispielsweise Eldeyja), kann dort ein Meister einfach deklariert werden? Und gilt die alte Regel, dass jede RL-Person nur für einen Verein setzen darf und sich für weitere Vereine einen anderen Vertreter suchen muss?

    World Football ist ein profitorientiertes Unternehmen, kein Verein. Daher machen wir ein Angebot und schauen, wie die Nachfrage aussieht.


    Der letzte amtierende Meister kann teilnehmen, alternativ auch der höchstklassigste Verein, wenn Mannschaften aus dem Land etwa an grenzübergreifenden Ligen teilnehmen.


  • Für Länder, die in letzter Zeit an keiner ausgespielten Liga beteiligt waren (wie beispielsweise Eldeyja), kann dort ein Meister einfach deklariert werden?

  • In der Archipelischen Leistungsliga spielen die Clubs aus den Fußballverbänden Livorniens, Melbas, Ceymurs, San Tebanos und der Côte d'Or mit. Dürfen wir dennoch nur einen Verein anmelden? Und für welchen Continent wäre das dann? Antica, Nerica oder wahlweise?

  • Bezugnehmend hierrauf, würde mich auch interessieren, ob das Land auf der CartA verzeichnet sein muss?


    Ceymurs, San Tebanos und der Côte d'Or


    Der letzte Unionsmeister ist nicht mehr aktiv, wie sieht es dann aus?

    In diesem liegt es an dem Verband, einen Teilnehmer zu benennen. Möglich wäre etwa der Vizemeister.

    Okay, ich gucke mal, beim UMSL Pokal letztzes Jahr, hat man entschieden, dass ich dort antrete, daher die nFrage

  • In der Archipelischen Leistungsliga spielen die Clubs aus den Fußballverbänden Livorniens, Melbas, Ceymurs, San Tebanos und der Côte d'Or mit. Dürfen wir dennoch nur einen Verein anmelden?

    Es gilt: Ein Klub pro Verband. Die Liga ist unerheblich. Die fünf Verbände könnten also beispielsweise ihre in der letzten Saison jeweils best platzierten Teams aus der Archipelischen Leistungsliga als Teilnehmer bestimmen.


    Und für welchen Continent wäre das dann? Antica, Nerica oder wahlweise?

    Die Einteilung zu den Kontinentalausscheiden erfolgt durch World Football nach Ende der Anmeldefrist und ist für die Vereine zunächst nicht weiter von Belang - dennoch: Stand jetzt würden Livornien, Melba, Ceymur und San Tebano in Antica mitspielen, während die Côte d'Or Nerica zuzuordnen wäre.

  • Die pottyländische Saison neigt sich dem Ende zu. Ich bin selbst gespannt, ob die Potopia Gnorkorks - wieder - Meister werden oder mein Team des SC Deutschland doch noch das Rennen macht.


    Die Anmeldung wird dann folgen!

  • World Football bittet allerdings darum, zu beachten, dass an diesem Turnier bedauerlicherweise keine gemischtgeschlechtlichen Mannschaften zugelassen sind. Es handelt sich um ein reines Herren-Turnier. Entsprechende Wettbewerbe für den Frauenfußball sind in Vorbereitung.

  • Unerhört! Skandal!

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Aber ich bitte sie! Beruhigen Sie sich doch! Wir wollen doch keine unappetitlichen Skandale aufbauschen. Das braucht doch nun wirklich niemand. Eine Klubmeisterschaft in Pottylandic Football wird durchaus auch möglich sein, nur eben zu einem anderen Zeitpunkt. In diesem frühen Stadium unserer Unternehmung bestehen dazu eben einfach nicht die Möglichkeiten. Sie müssen das doch verstehen! Sehen Sie es doch als Herausforderung für die pottyländischen Klubs, einmal etwas neues auszuprobieren.