Letzte Aktivitäten

  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    "Blauer Gallier", hochkarätiger Rotwein. "Reatiner Ländchen", leichter Weißwein und Landwein. Reatiner Botenpferdchen, Pferderasse mit 140 cm Stockmaß. Syrenische Seide, syrenischer Byssus (also Stoffe und Fasern). "Syrenes wahres Gold", Getreide aus…
  • Faantir Gried

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Arjan van de Westplate)

    Sternentraumtee. Ist aber nur meine persönliche Ansicht, da den ab 2003 bis zur Einstellung der Diplomatie jeder bekommen hat. Das unaussprechliche Nationalgetränk mit B und U aus Tir. Wildgurkenbier. Hm, mehr fällt…
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Eine Bank, bei der Handelspartner Konten einrichten könnten, wäre vorteilhaft.
  • Arjan van de Westplate

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Warenvertriebssysteme? Das ist etwas mehr als eine Auflistung und klingt nach vollkommen überdimensioniert für uns als MNs, finde ich.

    Aber wenn du das versuchen willst: Nur zu.
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Ob (Besser: Wie gut) das MNwiki dafür taugt, müßte ich selbst mal ansehen, tendenziell scheinen mir Wikis aus Gründen der Bedienungsfreundlichkeit nach wie vor etwas schwer zugänglich oder sie stehen zumindest in dem Ruf. Auch sollte das…
  • Arjan van de Westplate

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fang Kai-Schek)

    Ein einfacher Wiki Artikel reicht doch dafür aus. Etwas nach Kategorien wie Getränke und Speisen sortiert. Wenn dann zu viel eingetragen wird, kann man immernoch in Subkategorien wie Käse, Desserts, Weine, Biere & Co aufteilen.…
  • Faantir Gried

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Klima ist sicher nicht konsensfähig. Es ergibt nämlich unter anderen null Sinn, dass Tarawa im Norden Futunas tropischer Regenwald ist und sich im Süden daran Savanne und später Steppen anschließen. Das ist in der virtuellen Geschichte begründet,…
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Bei dem Irrtum bzgl. Haltberger bist Du nicht der einzige, wurde mir nämlich kürzlich auch als Champagner vorgestellt. Da wäre die Verschlagwortung ja ein Heilsbringer.

    Was ich meine, das wäre eine Art gesamtmikronationales Verzeichnis der…
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Gibt es. Zum Beispiel in Livornien. Ich hielt "Haltberger" für ein Äquivalent für Champagner - tatsächlich ist es aber ein Bier. Und wir haben eigene Begriffe für Kaffeesorten. Von eigenen Monatsnamen, die eben nicht den Monaten im RL-Kalender…
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Was mir übrigens auch fehlt ist ein Pendant-Verzeichnis, in dem man flugs nachschlagen kann, ob es in den MNs zum Beispiel ein Pendant zur Schwarzwälder Kirschtorte oder zum Cordon bleu zum Pinot noir oder der Coca-Cola gibt und wo das ganze herstammt…
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Fang Kai-Schek)

    Genau. Die virtuellen Nationen haben generell wenig mit der Realität zu tun. Da gibt es selbsternannte Supermächte (die unter dem Strich keinerlei wirklichen Einfluss auf andere Nationen haben), da gibt es Spaß-Nationen (und…
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Wobei das ja das schöne an den MNs ist, daß uns keiner zwingen kann, alles wissenschaftlich exakt usw. zu machen - wobei natürlich auch jeder die Möglichkeit hat sich dem zu nähern, wenn er mag. Es liegt mir jedenfalls fern irgendjemandem sagen zu…
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Also mal grundsätzlich:

    Um Auslaugung geht es mir nicht, sondern um die Frage, wie viel menschliche Arbeitskraft je Fläche oder Produktionsausstoß eingesetzt wird.


    Ein Agrarstaat ist nach meiner Auffassung ein Staat in dem mehr als die Hälfte der…
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    Unser Land ist zwar nicht extrem dünn, aber dünn besiedelt. Aus der Lameng sage ich mal 54 Bewohner auf einen Quadratkilometer. Und unsere Landwirtschaft ist modern, gerade WEIL sie auf angeblich moderne, aber die Böden auslaugende Methoden…
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Angebot an landwirtschaftlichen Produkten. verfasst.
    Beitrag
    Ein "Made in" haben wir natürlich nicht. Aber ein "In Ladinia Facta". Nur echt mit diesem Warenzeichen. ;)

    i12755b6vand.png
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Weltmarktpreise verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mich offenbar gründlich missverständlich ausgedrückt. Wir möchten gar nicht "festlegen", wer was für wieviel zu zahlen hat. Ich wollte wissen, ob es bereits Daten zu einem Welthandel gibt. Da dem ebenso offenbar nicht so ist, haben wir…
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Faantir Gried)

    Da wäre ich mir jetzt nicht so sicher, das setzt nämlich voraus, daß der Agrarstaat entweder nicht seine gesamte Produktion bei seinen Partnern absetzen kann oder über seine Verhältnisse lebt.

    Ein Agrarstaat ist wohl in der…
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Weltmarktpreise verfasst.
    Beitrag
    Nun ja, man kann doch Handelsverträge auch derart abschließen, daß man 80% oder 110% des Weltmarktpreises vereinbart (man kann ja auch pro Forma mit "richtigem" Geld (gemeint sind die fiktiven Währungen) abschließen und das andere einfach in die…
  • Faantir Gried

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Marcus Flavius Celtillus)

    Auch nur unrealistische Utopie, da das zu einem Gefälle anderer Art führt. Verarbeitete Produkte sind nunmal allein durch das Verfahren teurer, so dass der "Agrarstaat" in ein Handelsminus gerät. Also kann es sein…
  • Fang Kai-Schek

    Hat eine Antwort im Thema Gemeinsame Simulation verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Marcus Flavius Celtillus)

    Gut, soweit es Dir nur um konkrete Vertragspartner geht und nicht um das Große und Ganze, dann sollte das natürlich unproblematisch sein.

    Ich hatte das jetzt so verstanden, daß (möglichst) der Welthandel abgebildet…