Beiträge von Eugénie Levebre

    Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Ich möchte hier übrigens auch in keiner weise kommen und sagen "meine Auffassung ist die beste". Es ist wohl Geschmackssache. Wenn ich mich als Radfahrerin für ein Rennen oder als Trainerin an eine Fußball-WM anmelde, wird mein Erfolg über ein Setzsystem berechnet. Ich selbst kann ja weder eine Profietappe auf dem Velociped abstrambeln, noch dieses runde Ding handeln. Das Setzsystem nimmt mir das ab. So etwas könnte man ja auch im Songcontest machen: Die Teilnehmer beschreiben ihren Auftritt möglichst kreativ (ohnehin ist der Umgang mit dem Text die Stärke der VNs/MNs, wie man sie nennt) und ein Setzsystem bestimmt ihren Erfolg. Wenn jemand die Fähigkeit hat, selbst Songs zu erstellen, ist das natürlich cool. Beschränkt man das Teilnehmerfeld aber auf sie, dürften eher wenig mitmachen.

    Ich verstehe das Argument. VL sind mangels festgelegter Grundfakten solche Diskussionen viel schwieriger. Aber man kann es ja versuchen. Wenn man sich darauf einigt, daß alles, was nicht explicit festgelegt ist, sich so verhält, wie im RL, kann man auf etwas aufbauen. Gerade in Zeiten geringer werdener Aktivität wären hitzige Diskussionen (in die natürlich die RL Meinung der Spieler einfliessen) sicher in vielen Nationen hoch willkommen. Aber es ist ja nur ein Vorschlag.

    IM RL besteht ja auch kein Konsens über gültige Fakten. Wir simulieren bei uns zum Beispiel die Diskussion um die Form der Erde. Das können wir ja mit Genuss tun, ohne uns zuerst auf irgendetwas einigen zu müssen.

    Als MN-Urgestein und Sim-Fetischist: Was sind PoCs bitte?


    Ich habe hier nur meine Meinung wiedergegeben. Die ist durch jahrelange Erfahrungen und eigene Vorlieben geprägt. Warum antworten Sie darauf mit einer solchen Frage?

    Ich lade dich sehr gern ins KBA ein, in das Land des Siez-Fetischismus. Dort kannst du dich dann von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang daran erfreuen, wie Schulkameraden sich gegenseitig, Kinder ihre Eltern und Freunde einander tagein tagaus siezen. In sim-off Gesprächen darfst du aber du zu mir sagen (so liberal sind wir! :P ) Wenn du das nicht möchtest, genügt eine kurze Mitteilung. Ich will ja nicht unhöflich sein.


    Unsere Mitspieler simulieren bei uns virtuelle Charaktere vom General bis zur Putzfrau. Das heisst aber nicht, daß sie das auch wirklich können. Nicht jeder unserer Generäle ist RL selbst Offizier und nicht jeder unserer Sänger kann RL wirklich singen. Müssen sie ja auch nicht; sie müsse ja nur schreiben können. Dein Konzept ist sicher auch gut, es ist nur anders. Wir hätten anders unsere Vorentscheidung aber wohl nicht hingekriegt.

    Könnte mal wieder etwas damit zu tun haben, dass PoC kein Wort ist, das klassische MNler in den Mund nehmen würden. ;)


    Also der gute alte Konflikt zwischen Mikronationen und reinen, vom RL komplett abgekoppelten Simulationen.

    Ich wusste, daß du kommst und das schreiben wirst! Realistisch betrachtet können wir feststellen, daß sich das Selbstverständnis in dieser Hinsicht mehrheitlich geändert hat - ob man das nun gut findet, oder nicht. Die deutsche Übersetzung der Abbreviation PoC "Spieler" wird nämlich in verschiedensten Foren häufig verwendet - Vertreter einer artreinen klassischen Herangehensweise würden das ja nicht tun. Du kannst ja in deinem Forum unbelassen weiterhin die alte Art ausleben.


    Ich bin zu spät eingestiegen, um die alte Art des Micronalismus noch erlebt zu haben. Vielleicht könnt ihr beide, Jonas und Monsieur Reis, uns etwas von der alten Zeit erzählen? Mich würde es wirklich interessieren, wie es früher war.

    Interessant mit welcher Verve diese Diskussion geführt wird. Allein die Länge der Beiträge ist beachtlich. Manche VN kann von solchen Diskursen nur träumen. Warum transferiert ihr diesen Disput nicht ins sim-on und gestaltet die Auseinandersetzung von Befürwortern und Gegnern der globalen Kühlung in den VNs aus? Das könnte doch spannende Stränge ergeben, bis hin zu Konsequenzen für Wahlen und politische Entscheidungen.

    Die ersten Etappen der 100. Tour de Livornie sind abgefahren. Nachdem sich am 4. Juli alle Teams im Legeri Park Altburg präsentiert hatten, ging es am 5. Juli mit der 1. Etappe von Altburg nach Lienz los, die Marc Kavendish (BNO Côte-Com Data Dimension) für sich entscheiden konnte. Am 6. Juli gewann Adrien Grand (Hilliam Will) die 2. Etappe von Lienz nach Elberg. Die 3. Etappe führte am 7. Juli nach San Tebano, wo André Graupel (Astorian Airways) den Tagessieg errang. Nach einem Ruhetag am 8. Juli wurde die 4. Etappe am 9. Juli in Melba ausgetragen und führte von Brisken nach Aelcco. Den Tagessieg errang Victor Chruschtschow (AndroGaz). Am 10. Juli wurde ein Einzelzeitfahren in Calois ausgetragen, das Giancarlo Molina (LAP-ATHSPO) für sich entscheiden konnte. Am 11. Juli ist ein erneuter Ruhetag angesetzt, bevor es am 12. Juli mit einem Mannschaftszeitfahren auf Transmartinien weitergeht.


    Das Gesamtklassement führt gegenwärtig Victor Chruschtschow (AndroGaz) an, der auch im Bergklassement vorne steht. Das Sprintklassement wird angeführt von Marc Kavendish (BNO).

    Weitere Informationen

    Eine sehr schöne Bewerbungsmappe! Ich freue mich, daß ihr euch bewerbt! Eine terminliche Frage hätte ich allerdings: Seid ihr sicher, daß ihr die WM zeitgleich mit der Tour de Livornie ansetzen wollt?

    Ich hoffe wir können gemeinsam dieser Entwicklung entgegentreten! Die Tour de Livornie ist jedenfalls eine großartige Sache, die derSpieler von LeNoir nun schon zum vierten mal auf die Beine stellt!

    Der Veranstalter ist LeNoir bzw. das CCL, ich mache hier nur die Werbung. :-) Aber ich such dir gern die Links zu deinen Fragen zusammen. Das Regelwerk der letztjährigen Tour, das vermutlich auch dieses Jahr wieder zur Anwendung kommt, findest du hier. Die Leistungsdaten gibst du per PN an LeNoir an (um diesen Link zu LeNoirs Profil aufzurufen, musst du dich im Forum anmelden). Die Ergebnisse werden auch im CCL Thread in einem Beitrag, der regelmäßig aktualisiert wird, veröffentlicht. Letztes Jahr sah das so aus. Zu diesem Beitrag wird es nach Ablauf der Anmeldefrist einen Direktlink ganz oben im Forum geben. Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen. :-)