To discord or not to discord

  • Ich bin alt. Und ich war zwischenzeitlich lange nicht in den virtuellen Nationen. Ich nutze selber teilweise Discord für ein paar Themen, aber bin jetzt nicht so aus der Gamerecke. Daher eine völlig wertfreie Frage, auch wenn ich selber Forennutzung für die MNs bevorzuge:
    Was ich nicht verstehe ist, dass man kaum Informationen zu den Discords der Projekte/MNs oder so findet. Gefühlt ist alles versteckt. Ein inaktiver MN-Marktplatz-Server und den Astor-Server konnte ich finden. Durch Zufall. Warum ist das so? Warum ist das nicht in den Projekten direkt verlinkt oder sogar hier als Extrasektion? Erleuchtet mich :)

  • Nun ja, der Marktplatz selbst ist von 2006, diverse MNs sind älter. Da gab es Discord noch nicht, das entstand erst 2015, als Discord dann (i.B. außerhalb der Gamer-Szene) bekannt/populär wurde, waren die MNs bereits nicht mehr so aktiv, dass es da eine große Anzahl an Leuten gegeben hätte, die ein Interesse daran gehabt hätten, parallel zu den Foren noch Discord groß zu betreiben.

    Außerdem wurden die MNs (auch, weil es in der ersten Hälfte der 2000er nicht viel anderes gab) ja ohnehin in den Foren betrieben, wodurch sich potentiell Aktive sich dort ohnehin hätten melden müssen.

  • Ich kenne sogar noch die Zeit der Baumforen und Mailinggroups in den MNs ;)


    Mein Gefühl war zuletzt immer, dass es Discords gibt, die nirgendwo verlinkt sind und ich es eben komisch finde, dass das so ist.

    Aber vielleicht irre mich ja. Wahrscheinlich sind die Leute selbst nur entsprechend auf Discord vernetzt wie annodazumal auf ICQ und Skype.

  • Wahrscheinlich sind die Leute selbst nur entsprechend auf Discord vernetzt wie annodazumal auf ICQ und Skype.

    So in etwa, ja. Je nach Art des entsprechenden Discord-Servers kann es aber auch schon sein, dass die jeweiligen "Inhaber" nicht jeden gleich herein lassen wollen dort. Soll wohl so etwas wie ein etwas "geschützteres" Gegenstück zum ja doch sehr offenen Forum sein.

  • Hi,


    wir nutzen Discord als Community ((teils) un)abhängig von der Mikronation und haben auch einige Archive da unser Land früher nur auf Discord gelaufen ist... Jetzt diskutiert man dort im Bezug auf die MN über Kartographie und so weiter.

    Die Parteien bei uns haben auch einen Discord.


    Dort ist halt nunmal normales Texten möglich, was im Forum nicht wirklich jeder macht.


    Unser Discord ist im Sim-Off bereich des Wiki's verlinkt.

    Präsident der Verbundsrepublik Gurkistan

    Bürgermeister in Severanien

    ______________________________________________________

    Leidenschaftlicher Internet-Techniker :anbet:

  • Was halten die geneigten Herrschaften denn von einem Discord-gestützten Gesamttreffen der MNler, um sich über Schnittmengen und die allgemeine Situation auszutauschen? Vielleicht findet man in einem Lifechat ja mehr Ansätze zur gemeinsamen Sim. So spielen die meisten ja gruppenweise aneinander vorbei.

  • Halte ich für Klug, wäre ja interessant einen Discord zu haben um sich drüber auszutauschen was passieren könnte.

    Präsident der Verbundsrepublik Gurkistan

    Bürgermeister in Severanien

    ______________________________________________________

    Leidenschaftlicher Internet-Techniker :anbet:

  • Ich sage es mal so: wenn es als Kommunikationsmittel zur Abstimmung/Einleitung von Simulationssträngen hilft bin ich schon auch dafür. Wir werden damit aber auch nicht alle erreichen, dennoch ist es ja gut wenn eine relativ breit verteilte Anzahl an Spielern aus unterschiedlichen Staaten, dort vertreten sind. Per se existiert ja mit dem MN-Marktplatz ja auch in Discord schon eine Discord-Plattform.

  • Ich schlage nächste Woche Samstag vor. Auf dem MN-Discord. Vornehmlich Textform, aber ich wehre mich auch nicht gegen Voicechat. Ich würde, wenn es keine Widerworte gibt, auch nochmal in diversen MNs darauf hinweisen.

  • Ich schlage nächste Woche Samstag vor. Auf dem MN-Discord. Vornehmlich Textform, aber ich wehre mich auch nicht gegen Voicechat. Ich würde, wenn es keine Widerworte gibt, auch nochmal in diversen MNs darauf hinweisen.

    Kann man versuchen, werde wohl selber erst abends/nachts dazu Zeit finden.


    Ich fände es einfach insgesamt gut, wenn sich die "Betreiber" der Sims einfach mal begegnen und klar äußern, was sie eben wollen und wo man eben Gemeinsamkeiten finden kann. Wir haben jetzt schließlich noch eine Base mit der wir etwas auf die Beine stellen können.

    Natürlich unabhängig von dem Zirkel genauso interessant, was möchten Spieler.

  • Es sollte ja kein Problem sein, einen anderen Discord aufzuziehen. Das Ding kann man in wenigen Minuten zusammenschustern.

    Das wäre tendenziell auch mein Vorschlag gewesen, würde da aber gerne Dir die Verantwortung übergeben/lassen, weil Du letztlich jeden kennst und eigentlich mit fast jedem irgendwie klarkommst

  • Ich schlage nächste Woche Samstag vor. Auf dem MN-Discord. Vornehmlich Textform, aber ich wehre mich auch nicht gegen Voicechat. Ich würde, wenn es keine Widerworte gibt, auch nochmal in diversen MNs darauf hinweisen.

    Da bin ich leider im Urlaub, könnte mich also höchstens in Textform von da an beteiligen.