Die "Demokratische Volksrepublik Deutschland (DVRD)" stellt sich vor

  • @Honecker

    Einen (wenn auch nur schwach) aktiven sozialistischen Staat findest du hier. Die Wahrscheinlichkeit, dass deine DDR-Sache ins Laufen kommt, ist nach aller Erfahrung hier bei weniger als fünf Prozent. Aber anstatt nun möglicherweise frustriert die Flinte ins Korn zu werfen, wäre es eine Alternative, mal ein paar Wochen in diesem Flandrien mitzuspielen. Die Leute dort sind angenehm im Umgang, dir stehen alle Möglichkeiten offen und ganz grundsätzlich freut sich die MN-Szene über neue Spieler.

    Danke für den Tipp, da mache ich jetzt auch mit. Dennoch will ich versuchen mein Ding zum laufen zu bringen. Ich wäre einfach unglaublich gern Diktator meiner eigenen DDR;)

  • Gut, aber das kann jeder Admin jedes Forums.


    Um ehrlich zu sein Giebt es Genug Admins die nicht bereit sind etwas zu zu lassen das nicht durch ihren Rotstift abgeharkt wurden.


    Ich hab jetzt schon mehrfach admins sagen Hören das ist mein Admin meine Privilegien niemand macht hier was ohne meine Erlaubnis das ist mein Recht.


    Er steht wenigstens dazu das er der Boss sein will, wärend andere so tun als wäre es simoff gerecht, und in Wahrheit wird der Rotstift dann auch simon angesetzt und Entwicklungen und Threads die einem Selbst nicht passen kurzerhand Kritisiert oder es giebt hinter den Kulissen mal ordentlich Ärger.


    Zum glück giebt es nur wenige die dann editieren oder Löschen oder besser gesagt hab ich davon bisher nur einen Gesehen.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Wenn Du das nur tust um Diktator von was zu sein, über das Du noch viel lernen musst, geht es vermutlich schief.

    Jetzt nimm das doch nicht gleich so ernst. Das war nur ein kleiner Scherz. Ja, wenn ich eine Fake-Diktatur erschaffe, dann will ich natürlich auch über sie herrschen. Aber es geht vor allem um den Spaß für alle Spieler. Jedem Partei-Mitglied ist es freigestellt sich bei Parteiinternen Abstimmungen als Kandidat für das oberste Amt des Staates und der Partei aufzustellen. Natürlich sind die Wahlen nicht ganz demokratisch und es wird nur im engen Kreis abgestimmt (so wie es in echten realsozialistischen Staaten auch war). Aber an sich will ich jedem die Möglichkeit geben mal zu herrschen, wenn diese Person möchte, auch wenn es natürlich auch glaubhaft sein soll und es daher auch nicht zu einfach sein darf.


    Und warum muss ich noch viel darüber lernen?

  • Er steht wenigstens dazu das er der Boss sein will,

    Satz 1 aus der MMI (monumenta millefleuriae iuristica):


    1. Alle Macht geht von der Königin aus. Ihr Wort ist unverbrüchliches Gesetz.

    Ergo: In Millefleur werden solche schmutzigen Worte wie "Demokratie" nicht geduldet! (sehr frei nach "Das weiße Band") Und wenn dann einer selbstherrlich und Kraft seiner Wassersuppe kommt und denkt, er kann tun und lassen, was er will (einfach mal vorher lesen kann da Wunder wirken), dann muss er damit rechnen, dass sich unsere Göttinen (vulgo: Admins) auf ihn stürzen und plötzlich nicht mehr alles so funktioniert, wie es seinerseits geplant war. ;) Das kann dann auch mal am Ego kratzen ;)

  • Ich wäre die letzte, die diese Unterschiede bestreiten würde. Aber gerade Differenz bringt doch Entwicklung. Oder wie war das in der Dialektik?

  • andersrum muss sich Millefluer auch nicht wundern wenn dort keiner spielen will weil Freiheit und Kreativität dort ebenfalls Schimpfwörter sind.


    Das ist nämlich die andere Seite der Medaille wenn man ein Projekt führt und niemand was machen soll was nicht vorher bei einem Angemeldet und abgesegnet wurde.


    Wer simoff Diktator spielt hat meiner Meinung nach kein Recht darauf sich über das sterben der MN's zu beklagen weil er mit eines der schlimmsten gründe dafür ist.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • andersrum muss sich Millefluer auch nicht wundern wenn dort keiner spielen will weil Freiheit und Kreativität dort ebenfalls Schimpfwörter sind.

    Nun, ich kenne keine länger aktive MN (und kann mir auch keine vorstellen) in der unbegrenzte Freiheit und Kreativität möglich sind – Egal, in welcher MN ich mich befinde, treffe ich dort auf eine vorhandene Kultur und muss jemanden darstellen, dessen Kultur diese Kultur ist/werden soll. (Oder glaubhaft einen Diplomaten verkörpern) – Dies schränkt meine Freiheit und Kreativität unglaublich ein!


    Wenn ich eine ID in Pottyland erstelle, muss ich bereit sein, permanente Inkohärenzen in der Simulation zu akzeptieren und daran teilzunehmen, in Fuchsen oder der DU werde ich nur pazifistische Demokraten (im westlichen Sinne) vorfinden, in Aqua nur Leute, die keine Ökologen oder Pazifisten sind – ganz einfach, weil es einfach SimOn absolut unplausibel wäre, dass ein Fuchse auf einmal promilitärische Ideen bekommt oder umgekehrt ein Aquatropolitaner Pazifist wird. Jede Festlegung der Kultur schränkt die Mitspieler ein, diese ist aber mittelfristig notwendig, damit man „unter gleichen Voraussetzungen“ spielt, d.h. eine (soweit möglich) gleiche Vorstellung von dem Staat hat, den man gerade spielt.


    Ich wüsste daher nicht, in wie weit meine Kreativität und Freiheit in Millefleur stärker eingeschränkt sind, als in anderen MNs. Könntest Du das bitte erklären?


  • Mir bitte auch :) Und mich würde interessieren, woher Du Deine Weisheit über die Millefleurschen (Sprach-)Gebräuche nimmst. Zumindest ist mir nicht bewusst (aber ich kann mich ja täuschen), dass Du dort einen Account und es bereits probiert hättest.


    Und: Wann und wo habe ich mich, wie es in Deinem Beitrag anklingt, jemals über das Sterben der MN's beklagt? Wir hatten das ja schonmal weiter oben glaube ich ... Mille sieht sich nicht als MN sondern als Virtuelle Nation.

  • @E.G.Aal: Was Du über Aqua sagst, ist Unfug. Wieso soll man bei uns nicht Demokrat oder Pazifist spielen? Aqua gibt es eben darum noch, weil eigentlich alles möglich ist. Wir hatten eine Kirche anarchistischer Alkoholiker und noch manch anderes. Aber natürlich muss sich alles irgendwie einfügen, was aber nicht verhindert, dass sich das Reich wandelt, wenn sich die Spielerschaft ändert. Das heutige Reich hat nur noch wenig mit dem Aqua von vor 10 oder 12 Jahren zu tun.

  • Mir bitte auch :) Und mich würde interessieren, woher Du Deine Weisheit über die Millefleurschen (Sprach-)Gebräuche nimmst. Zumindest ist mir nicht bewusst (aber ich kann mich ja täuschen), dass Du dort einen Account und es bereits probiert hättest.


    Und: Wann und wo habe ich mich, wie es in Deinem Beitrag anklingt, jemals über das Sterben der MN's beklagt? Wir hatten das ja schonmal weiter oben glaube ich ... Mille sieht sich nicht als MN sondern als Virtuelle Nation.


    Zum einen war das mehr an die Allgemeinheit gerichtet blödes beispiel geb ich ja zu, auch hab ich nicht behauptet das du direkt dich beklagst also komm mal runter von deinem Pony.


    Und diese Streiterei über den Begriff klingt wie die Streiterei welche Hautfarbe einen zum Menschen macht.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


    Einmal editiert, zuletzt von Yukiko Kami Asai ()


  • Entschuldigung aber noch nie so einen Scheiß gelesen, und genau das ist es.


    Natürlich sollte alles ein gewisses Maß haben aber das eine Schließt das andere nicht aus.


    Und in Aqua gilt die Regel alles ist möglich.


    Das schlimmste was passieren könnte wäre das insim ein Plot entsteht wo jemand dich verfolgt oder so.

    ABER NIEMALS WÜRDE DORT DER ADMIN LÖSCHEN BLOCKIEREN ODER EDITIEREN.


    Geschweige denn Müsste man sich simoff Rechtfertigen, aber scheinbar ist das nur in Aqua der normal zustand.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.