"Das Schreckgespenst" oder "Die Angst vor (vermeintlichen) Neuankömmlingen"

  • Aber so langsam verstehe ich, weshalb alles so schleppend voran geht: Einreiseschwierigkeiten in Nationen, laaaange Wartezeiten bei der Autorisierung...


    Also ich habe keine MN erlebt in der ich nicht willkommen gewesen wäre bzw. wo es Einreiseschwierigkeiten gegeben hätte, und mein Spiele-Charakter ist weiß Gott auch nicht bequem. Auch von anderen hab ich das noch nicht gehört. Lange Wartezeiten, kann ich auch nicht bestätigen. In welchen MN's bist du denn vorstellig geworden und wie hast du dich dabei präsentiert. Vielleicht liegts daran? Aber warten wir mal ab was noch simulationstechnisch von dir kommt oder ob deine Posts hier alles sind was wir von dir hören. Sollte ersteres zutreffen "Herzlich willkommen"; sollte es bei den Posts hier bleiben: ich sagte ja, dein Avatar ist cool.

  • Einreiseschwierigkeiten war nun eher auf die derzeit vorherrschenden Servererreichbarkeiten und Umzüge gemünzt. Lange Wartezeiten auf die zugegeben nervigen Freischaltungen

    Eine augenzwinkernd gemeinte "agent provocateur" und (Er-)Löserin
    (der sarkastischen Art)

    ____________________________________________________________________________________________________


    "Nichts ist wahr, alles ist erlaubt"

  • Ah, ok. Und deshalb geht alles so schleppend voran?


    Ich glaube du solltest dich wirklich mal mit der Materie, besonders aber mit den MN's beschäftigen. Bleib ein bis zwei Monate dabei und dann postest du noch mal.

  • Ok, nochmals laaangsam: Schleppend geht die Einbürgerung voran... Vielleicht habe ich zu hohe Erwartungen, doch wenn es mich irgendwo hin verschlägt bin ich voller Tatendrang und da mach ich es gemäß meinem Naturell einfach nicht, ausgebremst zu werden und zu warten bis mal irgend eine Behörde irgendwann mal ihre bürokratische Arbeit aufnimmt

    Eine augenzwinkernd gemeinte "agent provocateur" und (Er-)Löserin
    (der sarkastischen Art)

    ____________________________________________________________________________________________________


    "Nichts ist wahr, alles ist erlaubt"

  • Ah, ok. Und deshalb geht alles so schleppend voran?


    Ich glaube du solltest dich wirklich mal mit der Materie, besonders aber mit den MN's beschäftigen. Bleib ein bis zwei Monate dabei und dann postest du noch mal.


    Außer ein paar Rollenspielchen kommt von Dir in Astor auch nicht gerade viel, also mach hier nicht auf dicke Hose.

  • Liegt wohl daran, dass ich nicht versuche auf allen Hochzeiten zu tanzen und meine ID eher eine kleine Nummer ist. Bei Euch wird das was anderes sein mit 13 Mitgliedern. Da muss dann auf Teufel komm raus gepostet werden. Man kann da nur hoffen, dass es Euch beim 2ten Anlauf gelingt was vernünftiges auf die Beine zu stellen.

  • Liegt wohl daran, dass ich nicht versuche auf allen Hochzeiten zu tanzen und meine ID eher eine kleine Nummer ist. Bei Euch wird das was anderes sein mit 13 Mitgliedern. Da muss dann auf Teufel komm raus gepostet werden. Man kann da nur hoffen, dass es Euch beim 2ten Anlauf gelingt was vernünftiges auf die Beine zu stellen.


    Wir haben schon im ersten Anlauf was Vernünftiges auf die Beine gestellt. ;)

  • Ok, nochmals laaangsam: Schleppend geht die Einbürgerung voran... Vielleicht habe ich zu hohe Erwartungen, doch wenn es mich irgendwo hin verschlägt bin ich voller Tatendrang und da mach ich es gemäß meinem Naturell einfach nicht, ausgebremst zu werden und zu warten bis mal irgend eine Behörde irgendwann mal ihre bürokratische Arbeit aufnimmt


    Dann solltest du geduldiger sein und deinen Tatendrang zurückschrauben. Außerdem gibt es auch Leute die ein RL haben. Dass da nicht 1:1 gepostet werden kann und es zu Wartezeiten kommt ist verständlich. Und dass du dann und wann ausgebremst wirst, tja das musst du aushalten. Oder aber du suchst dir ein anderes Hobby.

  • Warum eigentlich dieser feindselige Ton? Haben wir hier nicht ein gemeinsames Hobby, das jeder so ausleben mag, wie er mag - und jeder, de das nicht mag, es ignorieren kann? :)

  • Es geht nicht um die Kategorisierung "neu" oder "erfahren". Wer sich so im ersten Post hervorhebt wie Jyllane, muss auch Kritik aushalten.


    Und hier anzukommen und zu Beginn aufzuzählen was alles vermeintlich nicht geht, was stört, und sich dann als große Löserin darzustellen auf deren Hilfe man gewartet hat...Naja...Fragwürdiger kann man sich nicht präsentieren. Und dann damit zu argumentieren es läge nicht in ihrem Naturell zu warten bis sich irgendwelche Behörden in Gang setzen..also bitte. Da darf sie sich nicht wundern wenn sie Startschwierigkeiten bekommt. Einen solchen Erst-Auftritt habe ich auch bislang hier noch nicht gelesen.

  • Halts Maul Paolo und verschreck keine Neuen.


    Oder an alle Unkenrufe macht der Fresse einen Halt die vor dem Nachnamen, wenn ihr Paranoia schiebt, dass ein Neuankömmling keiner ist. Und wegen Feindseligkeit: Blödheit verdient Feindseligkeit.

  • Nach dem Dauergepöbel von Gobbolino kann ich das durchaus nachvollziehen. Man könnte grade meinen, es wimmle hier nur so von Neueinsteigern und eine Vorsortierung durch sogenannte "alte Hasen" sei unverzichtbar.


    Den Satz zur Fresse habe ich allerdings auch nicht verstanden. :D

  • Ich übersetze mal: Die Unkenrufer sollen aus "Fresse" ein "Halt die Fresse" machen. ;)


    Aber der Ton hier ist teilweise echt unterirdisch. Und solche Pöbler regen sich in Astor über einen Layfield auf. :wacko: