• Hat zufällig jemand hier Interesse an einer noch zu gründenden Indonesien- (und wenn die GF es erlauben würde eventuell auch Philippinen)-MN? Die Ausgestaltung würde ich notfalls auch alleine machen, ich suche aber noch nach interessierten Bürgern im Allgemeinen und nach jemandem der Lust hat eine Homepage und eventuell ein Forum oder Staatssymbole zu designen im besonderen ;) da ich in dem Bereich völlig unfähig bin, natürlich wären auch weitere interessierte potentielle Bürger schön, hat jemand Lust?


    PS: Falls dieser Post als "Abwerben" von Aktiven anderer MNs angesehen wird bitte ich um Entschuldigung und den Platzmeister darum den Thread zu löschen.

    IDs:
    Friedrich-Heinrich Meier, Bergen (ID tot)
    Jonas Meier, Renris (Staat tot)
    Karl Meier, Astarien (ID tot)
    Bertrand Latortue, Estúchord (Staat tot)

  • Ich habe noch keine genau festgelegten Vorstellungen, diese reichen von einer einzelnen Insel mit wenig bis garkeiner Kolonialvergangenheit und Monarchie (Oder kommt man damit schon in "moncaotische Hoheitsgewässer"? ;)) bis zu einem aus zahlreichen Inseln bestehenden Vielvölkerstaat ähnlich RL-Indonesien mit schon einigem an kolonialem Einfluss (warum sollten sich sonst hunderte Kilometer voneinander entfernt liegende Inseln mit teilweise nicht mal gemeinsamer Sprache zu einem Staat vereinigen?), viel hängt auch von der Frage ab ob eine bestehende MN Interesse an einer ehemaligen Kolonie hat ;).

    IDs:
    Friedrich-Heinrich Meier, Bergen (ID tot)
    Jonas Meier, Renris (Staat tot)
    Karl Meier, Astarien (ID tot)
    Bertrand Latortue, Estúchord (Staat tot)

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original von Friedrich-Heinrich Meier
    ...PS: Falls dieser Post als "Abwerben" von Aktiven anderer MNs angesehen wird bitte ich um Entschuldigung und den Platzmeister darum den Thread zu löschen.


    Aber hier braucht sich doch niemand zu entschuldigen, wenn er Aktivitäten im MN-Bereich bekannt macht. Und ein Löschen eines derartigen Threads kommt für die Marktleitung gleich garnicht in Frage. Ganz im Gegenteil sollte man die Einrichtung hier als wirklich neutralen Marktplatz, nicht nur für Meinungen, Ansichten und Informationen, sondern auch für Ideen (egal ob neu oder schon bewährt) bei der Ausgestaltung der micronationalen Welt sehen.


    Ob hier jemand die Ankündigung der Schaffung einer neuen MN als "Abwerben" interpretiert, ist seine eigene Sache. Die Marktleitung hat damit überhaupt kein Problem. Zum Abwerben gehören halt auch immer drei. Und wenn sich ein Abgeworbener für einen Abwerber entscheidet, hat derjenige, von welchem abgeworben wurde entweder einen Fehler gemacht oder allgemein seine Attraktivität verloren. Egal wie, die Marktleitung sieht sich keinesfalls als Unterstützer bei der Bewahrung von "Besitzständen" sondern möchte im Rahmen ihrer beschränkten Möglichkeiten den Wettbewerb unter den Micronationen und den dazu gehörigen Mitspielern um die besten und attraktivsten Ideen fördern und unterstützen.



    PS. Ich habe den Titel des Threads nur um eine Winzigkeit ergänzt, damit gleich erkennbar wird, dass es sich um eine neuen MN-Idee und nicht um das reale Indonesien handelt.

  • Zitat

    Original von Friedrich-Heinrich Meier
    viel hängt auch von der Frage ab ob eine bestehende MN Interesse an einer ehemaligen Kolonie hat ;).


    Werter Herr Meier,
    das Vereinigte Kaiserreich Pizzaros hätte Interesse an einer Zusammenarbeit in diesem Sinne. Wir sind zur Zeit sowieso gerade dabei, unsere Geschichte zu entwerfen, könnten eine Kolonialzeit in Übersee also gut mit einarbeiten und wären auch noch nicht auf Details festgelgt.
    Pizzaros ähnelt von der Vergangenheit und der Staatsdoktrin einer Kombination aus dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Preußen und Frankreich.


    Wenn Sie Interesse haben, würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören.


    Mit freundlichen Grüßen
    Pietje Ennax
    Gesandter aus dem Vereinigten Kaiserreich Pizzaros

  • Klingt gut. Was wird denn in Pizzaros für eine Sprache gesprochen? (Ich hatte eigentlich gedacht auf die GF zu gehen oder zumindest zweikartig zu werden, aber "Bei denen" gibts bisher keinen Partner der eine Kolonialvergangenheit hat und mit dem ich gern zusammenarbeiten würde... ;))

    IDs:
    Friedrich-Heinrich Meier, Bergen (ID tot)
    Jonas Meier, Renris (Staat tot)
    Karl Meier, Astarien (ID tot)
    Bertrand Latortue, Estúchord (Staat tot)

  • Ich wäre nur dabei, wenn die MN die nötige Ernsthaftigkeit an den Tag legt. In unserer Geschichte suchen wir noch eine Kolonie, deren Einwohner wir für wissenschaftliche Experimente heranzzogen. Ergebnis solcher Experimente könnten die Indonesen gewesen sein.

  • Zitat

    Original von Friedrich von Brandenberg
    Wenn das ganze hübsch und professionell betrieben wird bin ich gerne dabei.


    Was ist für Sie "Hübsch und Professionell"? Wie ich schon sagte, zumindest ich persönlich wäre nicht in der Lage eine website zu bauen.

    IDs:
    Friedrich-Heinrich Meier, Bergen (ID tot)
    Jonas Meier, Renris (Staat tot)
    Karl Meier, Astarien (ID tot)
    Bertrand Latortue, Estúchord (Staat tot)