Beiträge von Arthur Schiefner

    Vollkommen richtig, Herr Lüneburg.


    Im Zuge der Installation von weiteren SSL-Zertifikaten für die verschiedenen von mir registrierten MN-Domains habe ich den Bestand der Domains mal durchgesehen und mich von einigen getrennt. Vor allem natürlich von jenen, die bisher noch nie zum Einsatz gekommen sind, aber im Falle von mn-wiki.de auch von der bindestrichfreien Parallelvariante mnwiki.de. Letztere Domain wurde von mir gekündigt, und ein SSL-Zertifikat nicht mehr installiert. Daher die Fehlermeldung vom mockauer. Das MN-Wiki wird zukünftig nur noch über https://www.mn-wiki.de zu erreichen sein, dann aber mit SSL-Zertifikat.

    Ein Hinweis an alle MN, die auf dem minasol-Server gehostet sind:


    Ich habe auf dem Server für die Domains mikronation.de und mn-welt.de SSL-Wildcard-Zertifikate eingerichtet und werde die bis auf Weiteres auch gültig halten (Da es Zertifikate von LetsEncrypt sind, müssen die alle 90 Tage erneuert werden). Die entsprechenden Subdomains (z.B. dreibuergen.mikronation.de, heijan.mikronation.de, chinopien.mn-welt.de oder kush.mn-welt.de) und alle Unterseiten dazu können daher mit dem https:// Protokoll aufgerufen werden. Gegebenenfalls sind Links in den Webseiten entsprechend zu ändern. Auch entsprechende Befehle zur permanenten Nutzung des von https:// in der .htaccess-Datei des Wurzelverzeichnisses einer Subdomain sollten möglich sein und funktionieren.


    Die anderen bei mir gehosteten Domains haben übrigens auch die SSL-Zertifikate bekommen.


    Wenn es irgendwo dabei Probleme gibt, mich bitte informieren.

    Aqua läuft nun auch. Ich hatte gehofft, dass die MyBB-Foren mit dem 7-er PHP zurecht kommen. Kommen sie aber nicht, jedenfalls nicht alle. Aqua und das IL brauchen noch ein 5-er, wahrscheinlich wegen der Forensoftwareversion oder wegen eines oder mehrerer Plugins. Das Deadwonderland-MyBB läuft mit dem 7-er PHP.

    Ferdsch!


    Der Serverumzug ist beendet, und so wie ich das überblicke auch erfolgreich. Alles was noch halbwegs aktiv ist, läuft nun auf dem neuen Server. Alles andere wurde entweder von mir archiviert oder verschwand endgültig im Nirvana. Die neuen Zugangsdaten reiche ich jetzt nach und nach an die mir bekannten Admins aus. Den alten Server stoße ich in Kürze ab.


    Wie schon bei den letzten Serverumzügen auch hier wieder die Aufforderung: Wer Fehler feststellt, bitte melden.

    ...

    In den nächsten Tagen und Wochen steht also für alle Projekte auf dem "minasol"-Server ein Umzug auf den neuen Server an, den wir aber sicher ebenso problemarm über die Bühne bringen werden, wie vor nun fast genau 5 Jahren, als ich schon einmal den Server gewechselt hatte. Alle Admins werden zu gegebener Zeit dazu von mir informiert.

    Wie angekündigt, habe ich mir einen neuen Server besorgt, der nicht mehr die in meinen Augen etwas unglückliche Hardware-Konstellation wie der bisherige hat. Und nach fast genau 5 Jahren kann man auch mal den Server wechseln, ohne dass es eines kritischen Hardware- oder Softwarefehlers bedarf.


    In den letzten Tagen habe ich bereits die Datenbanken auf den neuen Server transferiert und alle MN und MN-Projekte (jedenfalls die, die ich auf dem Server gefunden habe) so umgestellt, dass sie mit den neuen Datenbanken funktionieren. Nun stehen noch der Transfer der Domains und damit auch der Webspaces an. Das habe ich gestern und in der vergangenen Nacht für einen Großteil der von mir auch administrierten Projekte getan, so der Marktplatz hier, die MN-Nachrichten, die Bilder.der.Mikronationen, das MNWiki, die CartA und einige andere Projekte. Das hat, soweit ich das übersehen kann recht gut geklappt. Wer da noch irgendwelche Fehler feststellt, sollte mich bitte darüber informieren-


    Zum Abschluss des Serverwechsels stehen nun noch die Domain- und Webspacetransfers der auf dem minasol-Server gehosteten MN an, die da augenblicklich wären Andro, Aquatropolis, Chinopien, Deadwonderland, Dreibürgen, Eldeyja, Great Alemin, Heijan, Hohenburg, Kush, Ladinien, Metropolis, Münchberg, Nordmark und Zedarien. Einige andere MN, die entweder länger schon inaktiv geworden oder nie richtig zum Laufen gekommen sind werden nicht mit umziehen. Bei einigen (z.B. HRR, Bazen, SDR oder Gondwana) habe ich die Daten archiviert, falls da mal noch Bedarf bestehen sollte.


    Die genannten MN ziehen in den nächsten Stunden und Tagen um und werden daher eine kurze Zeit mal nicht erreichbar sein. Also nicht in Panik verfallen oder eine solche auslösen. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und versichere, dass keine MN beim Umzug verloren geht.


    Die neuen Zugangsdaten für FTP und MySQL-Datenbanken werde ich hier in den Konversationen den mir bekannten Admins der MN bereitstellen.

    Nun einerseits soll PHP 7 eine um bis zu 30% höhere Performance gegenüber PHP 5 haben. Und andererseits wurde der aktive Support für 5.6 seitens der Entwickler zum 01.01.2017 eingestellt und es gibt, auch bei Strato nur noch Sicherheitsupdates. Es ist wohl anzunehmen, dass die programmtechnische Unterstützung auch für PHP 5.6 in absehbarer Zeit komplett eingestellt wird.


    PHP 7 ist nicht mehr komplett abwärts kompatibel und macht bei verschiedenen älteren PHP-Skripten Probleme. Deswegen möchte ich allen Betreibern von Projekten auf dem minasol-Server ausreichend Zeit geben, ihre Skripte mit PHP 7 zu testen und erforderlichenfalls anzupassen.

    An alle Nutzer des minasol-Servers!


    Der Betreiber Strato modernisiert auf dem Server die PHP-Version und schaltet die alten Versionen ab.

    Ab 30.04.2017 wird es daher keine Möglichkeit mehr geben, Versionen von PHP älter als Version 5.6 zu betreiben.


    In einem ersten Schritt habe ich die PHP-Version für alle Projekte auf dem Server grundsätzlich auf 5.6 gesetzt. Bitte mal prüfen, ob alle Anwendungen noch laufen. Im Fehlerfall müssten diese Anwendungen, so es sich um einen PHP-Fehler handelt, angepasst werden. Ziel sollte es sein, alle Anwendungen für die aktuellen Versionen (ab 7.0) fit zu machen, damit ich nach und nach den gesamten Server auf diese Versionen umstellen kann. Wer eine Umstellung auf 7.0 oder 7.1 für sein Projekt haben möchte, informiere mich einfach.

    Morgen am 25.10.2016 wird der Server der minasol durch Strato aktualisiert.
    Bei der Aktualisierung wird das Server-Betriebssystem upgegradet, die PHP-Versionen werden aktualisiert und der Datenbankserver auf MariaDB (nach Aussagen von Strato vollkompatibel zu MySQL) umgestellt.


    Der Server ist dabei für mehrere Stunden nicht erreichbar.


    Nach der Aktualisierung bitte alle Scripte auf Funktionsfähigkeit überprüfen und eventuell auftretende Fehler hier melden.

    Nun, das Forum existiert noch, wenn auch seit dem Crash vom Jahresanfang fehlerbehaftet. Der Zugang zum ACP sollte aber noch funktionieren. Und wenn mal ein Admin im ACP das Plugin "Globale Ankündigung" löscht sollte das Forum eigentlich auch wieder laufen.


    Aber wenn Ihr sowieso einen kompletten Neustart macht, würde ich auch dieses dann "Altprojekt" vom minasol-Server löschen.

    Hallo E.G. ,


    im Internet geht doch (fast) nichts verloren :D Natürlich ist die Nachricht angekommen.
    Wenn der Server wieder richtig läuft, was er hoffentlich seit heute wieder tut, werde ich mich um Dein Anliegen kümmern.