B.Ü.C.H.E.R. Verlag Pottyland

  • buecher_logo.png

    Buchveröffentlichung


    Die Trollolols


    Derzeit erlebt B.Ü.C.H.E.R. eine regelrechte Flut an Kinderbüchern.

    Inspiriert von Gundula Bratmantel, die bereits ihr nächstes Werk plant,

    erleben wir das Erstlingswerk von Gisbert Hartzwerg,

    der direkt sagte "Ich mach' jetzt aber nicht nur Kinderbücher":

    Die Trollololols



    Lesen Sie noch heute die vollständige Inhaltsangabe und die bisherigen Rezensionen auf der Webseite von B.Ü.C.H.E.R.!

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • buecher_logo.png

    Buchveröffentlichung


    Manische Mönche


    Das "C" in "B.Ü.C.H.E.R." steht bekanntlich für "Comics".

    Davon haben wir dafür bisher relativ wenig im Angebot,

    da die Einzelausgaben der Comics direkt über die Comicverlage

    in die Kioske und Läden kommen.

    Anders verhält es sich bei der neuen Graphic Novel

    von Stefan Butterpferd, in dem er sich mit Kampfkunst

    und psychischen Störungen auseinandersetzt:

    Manische Mönche



    Lesen Sie noch heute die vollständige Inhaltsangabe und die bisherigen Rezensionen auf der Webseite von B.Ü.C.H.E.R.!

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • buecher_logo.png

    Buchveröffentlichung


    Die Schnitte von nebenan


    Lukas Grünfeld war bisher als Autor nicht sonderlich bekannt.

    Der gelernte Gebrauchtwagenverkäufer fand allerdings,

    dass es an der Zeit war, etwas in seinem Leben

    - und dem Leben aller -

    zu ändern und zu schreiben.

    Als Inspiration dienen ihm nach eigenen Angaben

    "meine eigene Jugend und meine Töchter",

    wobei er klarstellte, dass die Töchter in seinem Erstlingswerk

    höchstens durch Kommentare von Nebencharakteren ins Spiel kommen.

    Er bereichert das Portfolio des Verlages um ein Jugendbuch:

    Die Schnitte von nebenan



    Lesen Sie noch heute die vollständige Inhaltsangabe, ein Probekapitel und die bisherigen Rezensionen auf der Webseite von B.Ü.C.H.E.R.!

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • buecher_logo.png

    Buchveröffentlichung


    Ich, Jill Bait


    Bisher gab es Biographien von Politikern, Schauspielern oder anderen A- bis D-Promis.

    Nun wird das Portfolio ergänzt um einen "75H-Promi".

    Jill Bait, die mittlere Tochter des Vorsitzenden der Handwerkergilde, Master Bait,

    hat uns in ihrer Buchvorstellung schon heiß gemacht

    auf ihre Geschichte, ihre Besonderheiten und ihre Telefonnummer.


    Ja, die befindet sich auch im Buch. Aber es ist eingeschweißt.

    Sie müssen es also kaufen, um sie herauszufinden.

    Fragen Sie einfach nach

    "Ich, Jill Bait"



    Lesen Sie noch heute die vollständige Inhaltsangabe, ein "Probekapitel" und die bisherigen Rezensionen auf der Webseite von B.Ü.C.H.E.R.!

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • So etwas müsste es auch mit Musik-CDs/Bands geben.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Eine Band-Biographie? Oder ein Cover mit Jill Bait in der Badewanne drauf? Oder eher Vorstellungen neuer CDs von aller Welt?


    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • Dachte an die Vorstellung neuer CDs, so wie du es auch mit den Büchern und Filmen machst.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Find ich gut, vielleicht werden Horst-Kevin und Co ja von einem großen Label entdeckt. Ich drücke ihnen die Daumen ;)

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • buecher_logo.png

    Buchveröffentlichung


    Georg Bergfried Findichnichgut frisst Katzenbabys


    Noch eine Woche, bis die Fussball-WM (pottyländische Schreibweise) beginnt.

    Was könnte man in der Zwischenzeit Besseres tun, als ein Buch zu lesen?

    Wir befinden uns mitten in den "Kritikerkriegen" zwischen

    Karl Ritiker und Georg Findichnichgut.

    Im Rahmen ihrer Buchvorstellung

    haben sie sich schon gegenseitig zerfleischt,

    das Zerfleischen kritisiert und auch

    die Kritik am Zerfleischen kritisiert.

    Praktischerweise kommen zwei Bücher gleichzeitig raus.

    Anders als in der Fernsehsendung beginnen wir mit dem Buch

    Karl Ritikers:

    "Georg Bergfried Findichnichgut frisst Katzenbabys"



    Lesen Sie noch heute die vollständige Inhaltsangabe und die bisherigen Rezensionen auf der Webseite von B.Ü.C.H.E.R.!


    Buchveröffentlichung


    Karl Ritiker - Kritiker oder Zirkusmensch?


    Natürlich kommt auch die andere Seite der Kritikerkriege zu Wort.

    Georg Findichnichgut, der auch unter dem Synonym

    Dietmar Kegeln

    bekannt wurde, ehe er sich einen Namen in der Kritikerszene machte,

    veröffentlicht sein insgesamt zweites Buch.

    Wie schon bei der Veröffentlichung seines Konkurrenten

    geht es hierbei vor allem darum, die Schwächen und Fehler

    des Kollegen und Konkurrenten aufzudecken

    und wilde Theorien zu erdichten.

    Darum stellt der Autor bereits mit dem Titel die zu klärende Frage:

    "Karl Ritiker - Kritiker oder Zirkusmensch?"



    Lesen Sie noch heute die vollständige Inhaltsangabe und die bisherigen Rezensionen auf der Webseite von B.Ü.C.H.E.R.!

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort