Beiträge von Frau Huber

    Im oberen Abschnitt:


    Es seien keine Hinweise auf Brandbeschleuniger gefunden worden. Auch auf andere Spuren, die darauf deuten könnten, dass es sich um eine gezielte Brandstiftung gehandelt haben könnte, seien die Beamten nicht gestoßen.



    Im unteren Abschnitt:


    Unbekannte seien durch eine eingeschlagene Scheibe in das Gebäude eingedrungen und hätten dort mit Benzin übergossene Gesangsbücher angesteckt. Die Hitze sei so stark gewesen, dass auch das Flachdach des Gotteshauses Feuer gefangen habe und die Fenster geborsten seien.


    Das meinst, oder?
    Die Lügenpresse hat wieder zugeschlagen.

    Seien wir mal ehrlich: Gulivien ist weder bei der OIK noch bei der CartA auf offene Türen gestossen..Haben die ach so erfahrenen Hasen Gulivien an die Hand genommen ?Sicher nicht...denn Konkurenz schadet der eigenen MN...Nun herrscht bestätigte Schadenfreude a la *Wir haben es ja gesagt* oder dieses *Macht Sie doch nicht nieder Geheuchel* und ich geh jede Wette ein,das man sich erfreut mitfühlend zeigt über die *umherirrenden Staatenlosen Gulivier*.


    Genau so ist es. Uns ist es auch nicht anders bei diesen Kartenorgas gegangen. Weder Arsvivendi noch das wunderbare Høgmårk wollten die haben, weder OIK noch CartA.
    Vielleich sollten die "Ausgestossenen" ;) eine eigene Union gründen.... :D


    (und jetzt fehlt nur, dass einer kommt und sagt "man ist selber Schuld". Mitnichten ist man.)

    Nein. Ich weiss nicht mal wo diese Länder liegen auf euren Karten und habe auch nicht eure Weltkarten so genau studiert.


    Noch mal: Ihr glaubt wohl nicht im Ernst, dass ich hier sitze und eure Kartenkonturen nachzeichne? Zu was in aller Welt soll das gut sein? Seid ihr nicht mehr ganz Bock oder was?
    Das hat kein Mensch nötig, ich auch nicht.
    Es ist überhaupt nicht schwer, Karten in dieser Art herzustellen und es ist doch ganz klar, dass Ähnlichkeiten entstehen können - bei den Karten genauso wie bei den Namen.
    Der linke Teil der Karte ist übrigens zum grössten Teil VOR Oktober 2009 entstanden, da kannte ich euch noch gar nicht.


    Ganz schön dreist, was ihr da behauptet. Genauso könnte ich sagen, ihr hättet was von mir geklaut. Wäre genauso idiotisch und unrecht.


    Eine Entschuldigung ist jetzt mehr als fällig.

    Stark verkleinerte Übersicht von der KHA-Welt.
    Das ist jetzt nur die politische Karte, es gibt auch eine geografische (nur vom Teil links auf der Karte. Der Teil rechts bedarf generell noch weitere Ausgestaltung, da bin ich immer wieder genüsslich dran) und eine Klimakarte.
    Meine Erde hat 40 075,017 km Äquatorlänge ;)
    Die Erdmassen müssten eigentlich auch "gewölbt" sein, es stimmt im Winkel so nicht. Der Abstand am Äquator zwischen den Kontinenten im Alunischen Ozean müsste grösser sein, und im Bronatischen Ozean dementsprechend kleiner. Aber egal.


    Auf dieser kleinen Karte sind nur Erdteile und Regionen dargestellt. Die verschiedenfarbigen Flächen sind Regionen, die wiederum in Staaten aufgeteilt sind.
    Die einzelnen Staaten sind hier nicht berücksichtigt.
    (Gibt u.A. auch Berühmtheiten wie Königreich Taka-Tukaland, Republik Entenhausen und Pädokratie Legoland. Dazu noch Dengland [falls jemand wissen möchte von wo diese Sprache kommt] und Schurkenstaaten wie "Gesinnungsdiktatur Haltsmaulien" oder für die Oldies "Gerontokratie Demenzina" und viele, viele mehr [momentan insgesamt 81 Staaten {allerdings nur von z.Z. insgesamt fünf RP bespielt ;)} ].)


    KHA ist im linken Teil - in der Mitte, wie eine Spinne im Netz (knallpinker Punkt).
    Falls sich jemand wundert, wieso ein so kleiner Staat wie KHA in der Welt so wichtig sein soll, die Antwort ist einfach: Weil die Königin die Maus in der Hand hat. Wer bei uns die Maus hat, hat die M A C H T!
    Wer die Maus hat, kann nach Belieben auslöschen oder schöpfen, und alle zittern vor einem. Man ist wie :anbet: GOTT!
    *keuch, keuch*
    *eine Froschpille nehm*

    @Vøxi-Boy: Habe es im UVNO-Forum und im HAU richtig gestellt. Entschuldigung noch mal, ich weiss nicht, wie mir das passieren konnte, echt... ;(


    @ evt. Interessenten: Mit meiner Karte war es so: Es fing anno 2002 ganz harmlos an. Es war mehr ein Nebenprojekt sozusagen, denn meine damalige Insel "Atlania" (die "Härkelonischen Inseln" waren noch gar nicht erfunden, die kamen später, ich weiss nicht mehr genau wann) lag ja damals meiner Vorstellung nach "mitten im Atlantik". Davon bin ich später abgerückt und dann gings mit der Weltkarte erst richtig los. Inzwischen hat sie fast bedrohliche Ausmasse angenommen. 8|
    Sie ist nicht so chic gestaltet wie Eure und leider nicht "weltkugelig" (?), aber Shit, was solls. Mir ist es gut genug. Ich werde eine Verkleinerung machen...

    Ich verweise auf das CEW respektive CMR, damit ist die KHA-Welt die fünfte offizielle Weltkarte der deutschsprachigen Mikronationen. ^^


    Uups, Verzeihung lieber "Vøxi-Boy" ;) wie unverzeihlich von mir. Ja, natürlich - die Drachenwelt auch!


    Lady Enigma : Die Karte habe ich schon anno 2002 angefangen. Ich wusste damals noch gar nicht, dass es euch gibt (bzw. dass es noch mehr solche Knallköpfe wie mich gibt ^^ ). Was mache ich jetzt? Soll ich meine Karte wegschmeissen? ^^:D

    Die Pressestelle meiner Regierung hat mich gebeten, diese Information hier zu veröffentlichen:


    --------
    Die Pressestelle des Parlamentes in Bonmot, KHA meldet:


    Mit Beschluss vom 2.Dezember 2010 ist verfügt worden, dass die seit 2002 bestehenden Härkelonisch-Atlanischen Weltkarte mit der Arbeitsbezeichnung "PINVIWE" von nun an offiziell "KHA-Welt" heissen soll.
    Das Gremium der Namensgebung hat die Entscheidung damit begründet, dass KHA als Länderbezeichnung für das Königreich Härkelonien und Atlania in der internationalen OIK-Liste der Länderkennungen und Telefonvorwahlen verzeichnet ist. Die Bezeichnung "KHA" ist also in den übrigen Biotopen bekannt und man könne sofort assoziieren, was damit gemeint sei.


    Somit ist die "KHA-Welt" neben OIK, CartA und Baldur jetzt auch offiziell die vierte Weltkarte der deutschsprachigen Mikronationen.
    Allerdings kann man auf der KHA-Weltkarte nur in Ausnahmefällen einen Kartenplatz erhalten, es ist keine öffentliche Kartenorganisation wie die übrigen drei. Wer sich also auf eine Weltkarte aufnehmen lassen will, möge sich weiterhin an eine der offiziellen Organisationen wenden.


    Ynneb Grebmolb, Pressesprecher KHA
    Geht an: MdM, UVNO und HAU

    -------