Beiträge von Alois IV.

    Naja, ich bin wohl am kürzesten von uns hier dabei, 2016 bin ich in die MN Szene eingestiegen... und mal davon abgesehen das meine erste MN zu dem Zeitpunkt schon lange auf die CartA umgezogen war, fand ich die CartA immer viel Sympathischer, da die Kontinente z.B Ähnlich denen der Erde sind und man sich so schonmal einen groben Überblick machen kann. Außerdem waren/sind Ethnien und Kulturen dadurch auf der CartA besser zu erklären, es gibt halt ein "Afrika", ein "Asien" und ein "Westeuropa" und ein "Osteuropa" bzw 2 Europas... Volkerwanderrungen sind zwar manchmal weniger erklärbar (z.B die "Deutschland-MN's oder Warum Severanien slawisch ist oder die 4 Roms und die Religionen) aber grundsätzlich finde/fand ich es übersichtlicher und selbsterklärender. Vielleicht lag es auch daran das bereits 2016 die OIK in der Aktivität extrem abnahm..

    Es gibt tatsächlich noch echte Neueinsteiger? Faszinierend. Dann ein lange verspätetes Herzlich Willkommen ;)

    Danke :) Aber ich fand es schon hart in eine langsam sterbende Community hineingeworfen zu werden, wären man anfängt sie Stück für Stück zu lieben und eine Groß Aktivität nur aUS "Büchern" kennt...

    Naja, ich bin wohl am kürzesten von uns hier dabei, 2016 bin ich in die MN Szene eingestiegen... und mal davon abgesehen das meine erste MN zu dem Zeitpunkt schon lange auf die CartA umgezogen war, fand ich die CartA immer viel Sympathischer, da die Kontinente z.B Ähnlich denen der Erde sind und man sich so schonmal einen groben Überblick machen kann. Außerdem waren/sind Ethnien und Kulturen dadurch auf der CartA besser zu erklären, es gibt halt ein "Afrika", ein "Asien" und ein "Westeuropa" und ein "Osteuropa" bzw 2 Europas... Volkerwanderrungen sind zwar manchmal weniger erklärbar (z.B die "Deutschland-MN's oder Warum Severanien slawisch ist oder die 4 Roms und die Religionen) aber grundsätzlich finde/fand ich es übersichtlicher und selbsterklärender. Vielleicht lag es auch daran das bereits 2016 die OIK in der Aktivität extrem abnahm..

    Ich habe mich auch schon ab und zu gefragt wie wir unser langsam sinkenden Boot noch retten können... zwischendurch kam ich sogar auf die Idee ob man nicht für einzelne Nationen Wikipediaseiten erstellen um darüber vllt ein bisschen Aufmerksamkeit zu bekommen :wacko: ziemlich kompliziert, :/ man müsste vielleicht mit Presse reden (Siehe hier) oder in rollenspielforen Werbung machen... vielleicht denke ich aber auch zu utopisch und träumerisch

    Einer hatte interresse und mich persönlich angesprochen... bei den andern keine Ahnung... ist halt doch manchmal schwer Leute dafür zu begeistern.... heutzutage hat halt keiner mehr Zeit

    Er schwimmt derzeit leider in der Grippewelle und macht nur grundlegende Forumswartung aber er meinte er ist auf dem weg der Besserrung also frag ich mal.

    Hallo Leute,


    Nun ich denke jeder bekommt mit das wir immer weniger werden und das wir in spätestens 10 jahren vielleicht verschluckt werden und nicht wider auftauchen... ihr versteht was ich meine. über das leidige Thema haben wir auch schon an anderer Stelle diskutiert... und ich bin einer dem das Hobby sehr zu Herzen liegt (obwohl oder gerade weil ich "erst" seit 2016 dabei bin), ich mache derzeit Werbung auf sämtlichen Discordservern von denen ich halte sie könnten Potential für neue Mitspieler bieten... Nun dort muss natürlich entsprechende Überzeugungsarbeit geleistet werden, also stellt mich das immerwieder vor die Frage wie ich uns möglichst gut Verkaufe und da kommt ihr jetzt ins Spiel, beantwortet einfach meine W-Fragen und greift mir unter die Arme:


    1. Wie kann mein eine Mikronation am besten definieren? (Ich weiß da gibt es hunderte Definitionen, auch Wikipedia hat eine aber was ist die beste?)

    2. Was macht für euch den Reiz aus?

    3. Was ist ein guter Einstieg bzw welche MN´s empfehlen sich für Anfänger? (bitte objektiv betrachen und nicht nur eure Eigene loben ;))

    4. Welche Sim´s empfehlen sich für Leute aus dem Rollenspiel?

    5. Welche Sim´s kann man auch als Neueinsteiger gut durchblicken?

    6. Wie lässt sich am besten unser Zusammenhalt darstellen?

    7. Warum ist das klassische online Forum doch keine so schlechte Wahl?

    8. Was soll ich noch von der MN Welt erzählen?


    Ich hoffe es beteiligen sich einige hierdran, unsere Zukunft steht schließlich auf dem Spiel.