Beiträge von RvR

    Wäre es möglich mich zum Sysop zu machen? Es bräuchte vielleicht mal wieder ein paar aufmerksame Augen im MNWiki.


    PROFESSUR FÜR RECHTSWISSENSCHAFT




    An der Fakultät der Rechtswissenschaften der Freien Universität Papyrie ist die folgende Professur zu besetzen:




    Professur für Rechtswissenschaft und damit verbunden
    die Leitung der Fakultät der Rechtswissenschaften
    Anforderungen an den Bewerber
    - abgeschlossenes mikronationales Hochschulstudium
    - Befähigung zu Lehren
    - Teamgeist und Belastbarkeit
    - Zuverlässigkeit
    Unser Angebot
    - leistungsgerechte Vergütung
    - Lob und Anerkennung
    - Dienstwohnung
    - ein tolles Team
    Die Freie Universität Papyrie ist eine der ältesten aktiven Universitäten der Mikrowelt. Den erfolgreichen Bewerber erwartet ein exzellentes wissenschaftliches Setting an einem renomierten Bildungsstandort.
    Website | Campus
    Bewerbungen sind zu richten an Prof.Dr. Richard von Rüdenberg, Kanzler der FUP

    Freie Uni Papyrie





    Allgemeines Referat
    Am Pantheon 1
    1000 Klauth

    Herzlichen Glückwunsch zur Reaktivierung. Ich kann jedem nur raten sich zu beteiligen und den Verein zu unterstützen.
    Der MikroKulturaVerein gehört zu den ganz großen Errungenschaften der MN-Welt und er verdient alle Aufmerksamkeit und Unterstützung!

    Jemand der diese Fähigkeiten besitzt, investiert die Lust und Zeit doch wohl eher in die eigene Nation.
    Du solltest dir die Fähigkeiten entweder selbst aneignen, oder ein einfacheres System installieren oder diese Stellenanzeige in einem mn-fremden Forum platzieren. Hier sind doch nur Leute, die entweder selbst genug mit ihren Nationen zu tun haben, oder keine Ahnung haben oder wenn sie Ahnung und keine Nation haben, direkt eine gründen.


    Die Übersichtlichkeit ist dann eben gewöhnungsbedürftig.


    Ja, aber mit etwas Anpassung auch lösbar.
    Allerdings finde ich diese Struktur gar nicht mal so schlimm. Nach den ganzen Jahren kann ich die klassischen Foren-Boards irgendwie nicht mehr sehen. Bin eh schon am überlegen, wie man davon in den MNs abkommen könnte und würde es auf einen Versuch ankommen lassen.


    Schön bei Vanilla ist auch die Flexibilität des Designs. Das Dingen lässt sich überall einbauen und ohne größere Eingriffe in den Code zu allem verwursten, was einem so in den Sinn kommt.
    Die Plugins lassen sich genau so einfach installieren wie bei den Paid-Marktführern.


    Was wir Sehen ist das die Zahl der Spieler und neu-Einsteiger abnimmt und das niveau der intollerzanz im gleichschrit zunimmt.


    Viele Menschen waren dir gegenüber sehr tolerant; bis zum Erbrechen würde ich schon sagen. Das hat manchmal schon beim zusehen weh getan.
    Die Zahl der Menschen nahm aber kontinuierlich ab, und das hat rein gar nichts mit deinen sprachlichen Schwierigkeiten zu tun. Ganz sicher nicht.


    Eigentlich war die letzten Monate zu beobachten, dass beide Seiten sich erheblich angestrengt haben, keine Konflikte mehr zu schüren. Ich weiß nicht warum du das nun wieder Stück für Stück Preis gibst. Es wäre schade drum.

    Die Sortierung im WBB ist auch Drag and Drop und unter Einstellungen -> Startseite kann man einstellen was man sehen möchte;)


    Ja nun, das sollte ja hier auch kein Battle sein, sondern ein Tipp.


    Zitat

    Allerdings sehe ich zumindest auf deren Vanillaforum gar keine Sortierung der Kategorien, das meinte ich damit.


    Gibt es, wie gesagt.

    Ja, aber die haben nur 4 Kategorien oder sowas, die alle quer durcheinander nach Datum angezeigt werden.


    Ja, aber das ist alles leichter und schneller umzustellen, als die Suchfunktion beim wbb3. ;)


    Zitat

    Die meisten MN-Foren die ich kenne haben über 30 Unterforen (wieviel hat Bergen? 100? ;)). Wenn dazu noch Buttons vorhanden sind für "Frage", "Ankündigung", "Bla" und dafür nicht angezeigt wird, wer den Thread gestartet hat, dürfte es schnell unübersichtlich werden.


    Alles eine Frage der Anpassung.
    Ich habe ja auch nicht gesagt, dass Vanille die beste Lösung ist. Wer aber ein wenig Anpassung nicht scheut, bekommt ein schlankes und einfaches System, das mir persönlich um einiges sympathischer ist, als phpbb, SMF und MyBB.


    Was ich als Argument gegen WBB3 gelten lassen würde, wäre aber wenn jemand schlicht meint er möchte nicht soviel Geld ausgeben.


    MNs sind ein Hobby, wie jedes andere. Manche bauen aus Streichhölzern die Bismarck, andere gönnen sich den hochseetauglichen Luxus-Bausatz.




    Vanilla finde ich... naja, weiß nicht. Unübersichtlich ;)
    Zumindest ist deren eigenes Forum nicht gerade das beste Beispiel für Lesefreudigkeit.
    http://vanillaforums.org/discussions


    Ich würde sagen, es ist halt eine andere Perspektive der Nutzung eines Diskussionsforums.