World Football Club Competitions - 2023/24

  • 511-wfc-png



    Viertelfinals, Rückspiele (27.03.2024; 20:00 Uhr)
    C50R AFC Godenhaven 1899 (Dreibürgen) -:- SC Entzenheim (Turanien)
    C51R C.P. Chláirsigh Fhionáin (Albernia) -:- Groupe navale nivernais (Niverne)
    C52R CS Toulaine (Niverne) -:- Red Beach Islanders (USA)
    C53R Brisken 1897 (Livornien) -:- KR Höfuðfjörður (Eldeyja)



    517-wfs-png



    2. Runde, Hinspiele (26.03.2024; 20:00 Uhr)

    S08H Inter Tiezzo (Gran Novara) -:- KB Borgfjell (Eldeyja)
    S09H Sportverein Werder Brökel (Alpinia) -:- Kolejowy Klub SportowyJan Prużana (Lagow)
    S10H Legia Lipówka (Lagow) -:- VfL Erlhügel (Alpinia)
    S11H VfB Königsberg (Turanien) -:- CfR Troll Oppensdorf (Dreibürgen)


  • Die Rückspiele im WF Cup-Viertelfinale sind erfolgt, folgende Teams haben es (auch unter der Berücksichtigung erfolgter Spielwertungen) ins Halbfinale geschafft:

    • SC Entzenheim
    • C.P. Chláirsigh Fhionáin
    • KR Höfuðfjörður
    • AFC Godenhaven 1899

    Die Auslosung der Partien erfolgt spätestens am 5. April.

  • Aufgrund einer laufenden Untersuchung durch die Adminstration von WF, betreffend das Hinspiel zwischen dem VfB Königsberg und dem CfR Troll Oppensdorf, ordnen wir vorsorglich an, dass nach der heutige Partie in jedem Fall ein Entscheidungsschießen durchzuführen ist. Dies um im Falle einer eventuellen Wertung des Hinspiels und eines daraus unter Umständen resultierenden Gleichstandes, kein Nachholspiel im ohnehin engen Terminplan unterbringen zu müssen.

  • Wir geben hiermit eine Entscheidung zu der Untersuchung bekannt:

    Zitat von C. Bertrami, WF Head of Club Competitions

    Aufmerksame Teilnehmer an unseren Wettbewerben hatten uns darauf hingewiesen, dass mit Viktor Seeländer laut Spielbericht im Hinspiel der 2. Runde im WF Shield zwischen dem VfB Königsberg und dem CfR Troll Oppensdorf augenscheinlich ein nicht spielberechtiger Spieler zum Einsatz kam. Gemäß dem Reglement für die WF Club Competitions sind "[...] alle Spieler [spielberechtigt], die das sechtzehnte Lebensjahr zum Zeitpunkt des ersten Spiels der jeweiligen Austragung des Wettbewerbs vollendet haben und zu diesem Zeitpunkt Mitglied oder Angestellter des Klubs sind, für den sie spielen sollen." Entsprechend wäre dies ein klarer Verstoß gegen das Reglement.

    Glücklicherweise konnten wir jedoch einen Verstoß im Rahmen unserer Recherche mittlerweile ausschließen. Es handelte sich hierbei hingegen um eine bloße Verwechslung: nicht Viktor Seeländer, sondern Viktor Hell hatte an dem Spiel teilgenommen. An welcher Stelle genau dieser Fehler im Spielbericht aufgetreten ist, ist derzeit noch Gegenstand genauerer Untersuchungen.
    Die vorzeitige Anpassung des Kaders auf der WF-Website hingegen stellt keinerlei Anmeldung oder Zulassung zu den Wettbewerben dar, sondern erfolgt einzig zur Information des öffentlichen Interesses. Um hier künftige Verwirrungen zu vermeiden, wird World Football ab sofort nur noch zum Saisonwechsel Anpassungen an den Kadern vornehmen; es sei denn es handelt sich um unter der Saison aus gesundheitlichen oder Altersgründen ausscheidende Spieler.

  • Die Spielberichte der 2. Runde sind veröffentlicht. Teilnehmer der 3. Runde sind:


    Aus dem WF Shield (2. Runde):

    • Inter Tiezzo (Gran Novara)
    • Kolejowy Klub Sportowy Jan Prużana (Lagow)
    • Legia Lipówka (Lagow)
    • CfR Troll Oppensdorf (Dreibürgen)

    Aus dem WF Cup (Viertelfinale):

    • Groupe navale nivernais (Niverne)
    • Red Beach Islanders (USA)
    • CS Toulaine (Niverne)
    • Brisken 1897 (KBA)

    Die Auslosung erfolgt gemeinsam mit dem WF Cup-Halbfinale, spätestens am 5. April.

  • Morgen ist die 3. Runde im WF Shield!