Beiträge von E. G. Aal

    Wobei mittlerweile die Binnen-Markierungsschreibweise nicht nur für Personen gilt: An der mitteldeutschen Uni gab es mal eine Broschüre, in der von VerhandlungspartnerInnen gesprochen wurde – und gemeint waren nicht etwa die verhandelnden Personen nein, das Binnen-I war nötig weil zwischen dem (maskulin) Student*$?~_[]Innen-Rat und der (feminin) Bahn über ein Semesterticket verhandelt wurde :D


    Aber erstere Vereinigung hat auch bei Diskussionen die Regel eingeführt, dass Aufgrund von Gleichberechtigung nach einem Beitrag eines männlichen Diskussionsteilnehmers der eines (oder einer?) weiblichen kommen muss (und umgekehrt).

    Derzeit (d.h. seit Anfang 2014 und bis auf weiteres) wird zumindest von mir nichts mehr weiterentwickelt. (Ich bin auch seit Anfang des Jahres nicht mehr in den MNs aktiv gewesen…). :(


    Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand anders die Entwicklung übernehmen würde. (Obgleich ich weiß, dass das bei meiner umwerfenden Kommentierung und meinem unglaublichen Englisch zur Benennung der Funktionen etc. zeimlich schwer werden dürfte)- Auch werde ich mich selbst sicher irgendwann wieder an der Entwicklung beteiligen, aber wohl nicht mehr in diesem Jahr.


    Ich hatte zwischendurch auch schon mal überlegt, den ganzen Kram komplett neu zu schreiben, und mir diesmal von vornherein gleich sinnvollere Algorithmen zum Spielablauf zu überlegen (und mir sogar ein (relativ brauchbares) Buch zu dem Thema versorgt), aber dann kam wieder was dazwischen, so dass ich es sein gelassen habe. Aber falls e jemanden interessiert, es handelt sich bei dem Buch um Tolan, Mehin: So werden wir Weltmeister. Die Physik des Fußballspiels. 3. Auflage München u.a. 2010. Gibt es bereits für unter 10 € gebraucht im Internet.

    Ich weiß, dass Timbleed Erfahrung braucht. Ich habe endlich 4 Mitspieler gefunden und das ist ja auch schon mal was :)
    Das mit dem eigenen Blog hab ich mir auch überlegt, nur das ließt keiner und dann ist es eh sinnlos.


    Es gibt auch die recht weit verbreitete Variante, dass irgendwo eines der obersten Unterforen der MN als "Nachrichten"-Forum verwendet wird, in dem Geschehnisse im Nachrichtenstil als virtuelle Zeitungsartikel oder Nachrichtensendungen gepostet werden. :)

    Da ich Ende Januar/Anfang Februar wahrscheinlich hier Zeit zum Weiterentwickeln haben werde und nicht jeder (mich eingeschlossen) hier jeden Tag vorbei schaut möchte ich mal eine Umfrage an die Benutzer starten, um anhand der Ergebnisse zu entschieden, welche Funktionen ich einbauen könnte/sollte bzw. ob sich eine Weiterentwicklung überhaupt lohnt und ich nicht eher ein ganz anderes Programm schreiben (oder etwas ganz anderes tun) sollte.


    1. Wie wird das Programm verwendet? (lokales Testsystem/ Testsystem im Internet/ produktiv)
    2. Wie stark wird das Programm in die Simulation eingebunden?
    3. Wäre eine automatische Einbindung ins Forum erwünscht? (in der Form, dass 1. die Einstellungssachen ins Foren-ACP verlagert werden und 2. die Veröffentlichung der Beiträge als Foren-Post geschehen) Wenn ja, für welches Foren--System?¹
    4. Wäre ein Umbau / eine Erweiterung für andere Sportarten erwünscht? (in der Form, dass bei der Erstinstallation die Sportart ausgewählt werden kann und das Programm sich dann automatisch so konfiguriert, dass die Einstellungen an die Sportart angepasst sind) Wenn ja, für welche Sportarten?
    5. Wie wichtig wären die oben angekündigten Modifikationen? (Einstellbarkeit der Wochentage der Ergebnisbekanntgabe, Verwendung aller Ortsnamen bei der Mannschaftsgenerierung, Erweiterbarkeit auf mehrere Saisons)
    6. Wäre die stärkere Auskommentierung des Quelltextes erwünscht²?
    7. Welche sonstigen Erweiterungen wären erwünscht?
    8. Gäbe es Interesse an einem der folgenden Programme:

    • Gerenator/ Ersteller für Fahnen und Wappen
    • Malprogramm für Karten³







    *******
    ¹ Bei Wbb-nichtlite und anderen kostenpflichtigen Forensystemen wäre dazuzusagen, dass ich dort nur entwickle, wenn es irgendwo eine Dokumentation für Mod-Entwickler gibt. Und auch in diesem Fall wäre die Enwicklung ungetestet, da ich kein Forum (weder in Bezug auf die MNs noch außerhalb) habe/administriere und dies auch nicht plane. Ich müsste mir daher eine Lizens ausschließlich zum Testen des Add-Ons zulegen, wofür ich ehrlich gesagt zu geizig bin.
    ² Diese Kommentierung würde in deutscher Sprache erfolgen. Im Rahmen dieser Kommentierung würden wahrscheinlich auch die Variablennamen etc. auf Deutsch umgestellt werden.
    ³ Gemeint ist wirklich nur ein einfaches Vektor-Graphik-Malprogramm, kein GIS

    Das ist egal, ob es lokal (als cli- oder als cgi-Skript) oder irgendwo im Netz läuft. Die Fehlermeldung sagt, dass das Skript keie (ausreichenden) Rechte hat, um auf bestimmte Dateien (league.data und template.html) zuzugreifen. Das kann daran liegen, dass sie umbenannt sind, verschoben wurden, oder das Skript von einem anderen Benutzer ausgeführt wird als es erstellt/das Archiv entpackt wurde (zahlreiche Webserver arbeiten als Benutzer "www-data", wenn du das Skript als normaler Nutzer auf einem lokalen Webser gespeichert hast, hat dieser Nutzer des Webservers möglicherweise nicht die entsprechenden Zugriffsrechte.


    An alle Anderen:
    Zu Weihnachten gibt es jetzt eine neue Version:
    In Version 0.2.0 wurde das "alles in einer Datei"-Konzept aufgegeben und das Skript auf insgesamt 5 Dateien verteilt. Die Datei "cli_mode.php" enthält hierbei nur für Testzwecke interessante Dinge. Sie wird für den Produktiveinsatz nicht benötigt und braucht daher auch für eine Verwendung im Internet nicht auf den Webserver hochgeladen werden.
    Das Programm wird über die "index.php"-Datei gestartet.


    Die Liga-Tabelle zeigt nunmehr auch noch bei jeder Mannschaft die erziehlten Tore und die erhaltenen Gegentore an.


    Weiterhin wurde auf Basis eines Vorschlags von Wolfram Lande die einzelnen Bestandteile der zu generierenden Namen in externe Textdateien ausgelagert. Diese sind jetzt über das ACP bearbeitbar, welches deutlich aufgeräumter gestaltet wurde.


    Ferner wurde versucht, die Verwendbarkeit des Skripts auch mit älteren php-Versionen zu verbessern.


    Nach wie vor geplant sind:

    • Die Einstellbarkeit fester Wochentage zur Ergebnisbekanntgabe (Idee von Gao Lin)
    • Die Verwendung aller angegebenen Orte bei der Generierung der Mannschaftsnamen (Idee von Hendrik Wegland)
    • Die Erweiterbarkeit auf mehrere Saisons (Idee von mir)

    Die Speicherstände der Version 0.1.1 sind vermutlich wieder verwendbar. (Dies ist allerdings ungetestet!)
    Viel Spaß beim Testen, Experimentieren und Weiterentwickeln. Frohe und Gesegnete Weihnachten!

    Ja, ich arbeite noch bzw. wieder daran und werde die Tage (hoffentlich schaffe ich es noch heute) eine neue Version rausbringen.
    Dein Fehler hat allerdings nur bedingt was mit meinem Code zutun, vielmehr hat das Script keine Schreibrechte. Diese kannst nur du bzw. der Admin deiner Seite ihm geben. ;)
    (D.h., du müsstest die Rechte des Ordners "soccer_data" auf mindestens 700 ändern, vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Chmod#Numerisch

    So, ich habe jetzt die Ergebnisgenerierung ein wenig überarbeitet und die Gelegenheit genutzt, um die Tabelle ein wenig zu überarbeiten. Die Überarbeitung des ACP (Verbesserung der Übersichtlichkeit und der Einstellung des Datums, Auslagerung der Namensbestandteile, Auswahl der Orte) folgt als nächstes. Geplant ist, im Anschluss eine Möglichkeit zur Erweiterung auf mehrere Spielzeiten zu bauen.

    Ich hätte noch eine Verbesserung:


    Ich hatte mal testweise ne Liga mit 16 Teams angelegt und dafür 10 Städte eingetragen. Es resultierte darin, dass manche Orte doppelt und dreifach vertreten waren und mache gar nicht.


    Es wäre schön schön, wenn alle Städte berücksichtigt werden, die man angibt. Macht aber natürlich nur Sinn, wenn die Anzahl der Städte <= Anzahl der Teams ist.


    Die Orte werden zufällig ausgewählt, wobei auch die angegebene Ortsgröße berücksichtigt wird. (genauer gesagt: Es wird eine Liste erstellt. in der 8-(angegebene Größe auf Skala von 0-7)x jeder Ort vertreten ist. Aus dieser Liste wird dann der Ort für die Mannschaft zufällig ausgewählt.) Das Verhalten war also auch mehr oder weniger so geplant. Aber du hast recht, es ist möglicherweise nicht so sinnvoll/toll. Ich werde mir mal Gedanken darüber machen, wie ich das ändere. Alternativer (nicht besonders toller) Workaround für bisherige Versionen ist auf jeden Fall, zunächst eine Liga erstellen zu lassen und dann manuell die Mannschaftsnamen im Admin-Login-Bereich anzupassen (oder gleich beim ersten Generieren fertige Vereinsnamen anzugeben. Diese werden nämlich, solange sie in ihrer Anzahl <= der Anzahl der erstellten Teams sind in jedem Fall berücksichtigt.)


    SuperSache, ich kann es leider erst Montag bzw die nächste Woche richtig testen. Aber bisher klingt alles super.


    2. Was mir aufgefallen, wie auchschon anderen vieel 0:0 und ein "exotisches" Ergebnis auch kaum dabei, also meistens die gleichen Ergebnisse. Könnte man da eventl. noch was drehen?


    Nun, sooo selten ist ein 0:0 im RL-Fußball auch nicht. Aber allgemein gesagt/zu den exotischen Ergebnissen: Die Anzahl maximaler Tore/Spiel (und Mannschaft) ist momentan auf 5 festgelegt, wodurch nur sehr selten 6 Tore erzielt werden können, 7+ Tore gar nicht. Du kannst ja mal den entstprechenden Wert in der league.data erhöhen und schauen, was passiert. Aber ich werde auch trotzdem noch mal schauen, an welchen Rädern im Code ich drehen kann…

    Nach eifrigem Herumgebastle ist eine neue Version, die Version 0.1.0 draußen. nebst vielen Änderungen unter der Haube wurden auch einige andere Dinge eingefügt:


    Die Daten, sowohl die vom Benutzer eingegebenen als auch die generierten, müssen noch einmal gründlich überarbeitet werden, damit die gespeicherten Daten 1. leichter editierbar 2. besser vor Download geschützt und 3. besser vor ungewollter Bearbeitung geschützt sind.


    Ist erledigt. I.B. die Passwort-Sicherheit wurde ein wenig verbessert. Alle vom Programm benötigten und erstellten Dateien befinden sich im "soccer-data"-Verzeichnis. Aus diesem Grunde werden auch Speicherstände von alten Versionen eiskalt ignoriert und es wird empfohlen diese zu löschen. ;). Allerdings, ist das folgende (noch) nicht implementiert:


    Nur als Denkanstoss:
    Du könntest doch mögliche Namen(steile) in eine *.txt dabei packen, die könnte dann jeder manuell bearbeiten. Nur weil ich gerade Sachen wie "name_Athletik" und "name_Kickers" gesehen habe.
    Also z.B. zwei txt Dateien eine mit Stadtnamen des Landes und in die andere packt man Sachen wie Athletiko, Turbo und was weiss ich rein.


    Dafür kann jetzt jeder in der "league.data"-Datei des Unterverzeichnisses ohne größere Probleme die Zahlen eintragen, um die Liga an andere Sportarten anzupassen.
    Ferner wurde auch das folgende implementiert:

    - In das gleiche Horn bläst auch der zweite Vorschlag: Einstellbarkeit von festen Uhrzeiten der Ergebnisbekanntgabe.



    Zunächst einmal ein riesiges Kompliment für den Erfindungsreichtum und den Einsatz bei der Erstellung dieses Programms! Nachdem ich einen Testlauf durchgeführt habe, möchte ich einige kleinere Änderungen vorschlagen, um das System für den "operativen Dienst" etwas besser einsetzbar zu machen:


    - Anstatt den Spieltagsabstand in Tagen festzulegen, würde ich feste Wochentage einstellbar machen. Dadurch dass die Woche eben sieben Tage hat, rutschen die Spieltage ansonsten durch sie hindurch (z. B. bei drei Tagen Abstand: Samstag - Dienstag - Freitag - Montag - Donnerstag - Sonntag usw.).


    Ich habe es jetzt ermöglicht, dass der Spieltagsabstand auch in Wochen einstellbar ist. Zusammen mit einer Festlegung des Starttags ist eine solche Planung dann möglich. Ich habe jedoch zusätzlich das bisherige System der Spieltagseinstellung beibehalten, damit auch Nationen mit alternativen Kalendersystemen und möglicherweise anderen "Wochen"-Dauern eine Liga haben, deren Spieltagsabstände an den ihrigen Kalender angepasst sind. Allerdings werde ich die Datumseinstellungsmöglichkeiten vllt. trotzdem irgendwann und irgendwie modifizieren, da diese im Moment sehr unhandlich sind.


    Ferner habe ich eine Lizenz-Datei hinzugefügt, so dass das Ganze jetzt offiziell unter der CC0-Lizenz steht. Außerdem steht jetzt nur noch eine 0 vorne in der Versionsnummer. Jeder kann die Software also kostenfrei nutzen, verändern und weiterverbreiten, ohne zu fragen.


    Bei mir kommt dieser Fehler:
    Edit: Hat sich gerade erledigt, die .htacces-Datei darf nicht auf 5.2 verweisen, sondern nur auf 5, also:

    PHP
    AddHandler php5-cgi .php


    Danke für die Information. Da auf meinem Testserver php5.3 läuft, kann es bei älteren Versionen zu Fehlern kommen.


    Last but not least: Vielen Dank an Alle für die Lorbeeren. Und ich suche immer noch einen Namen für die Software. Aber das hat Zeit. Viel Spaß beim Fehler finden! Gute Nacht! :)

    Ich habe noch kleinen fehler festegestellt, wenn man editiert sind die Umlaute HTML-Codiert und ändert Sie nicht wieder um in ä,ö usw. wenn man es wieder absendet.


    Danke. Zum fixen des Bugs muss Zeile 925 des Skripts (

    PHP
    $formulatext[] = '                <input type="text"  name="team' . $i . '" size="15" maxlength="50" value="' . htmlentities($this->list_of_names[$i-1]) . '"><br />';


    ) durch

    PHP
    $formulatext[] = '                <input type="text"  name="team' . $i . '" size="15" maxlength="50" value="' . $this->list_of_names[$i-1] . '"><br />';


    ersetzt werden, also das "htmlentities(" und das ")" nach "$this->list_of_names[$i-1]" entfernt werden. Für die Leute, die das nicht selbst machen können/wollen habe ich die Pakete von oben mal aktualisiert. Speicherstände müssen nicht aktualisiert werden…


    Als Input für eventuelle Programmierversuche und als Ersatz für die lausige Kommentierung meinerseits: Zur Bearbeitung der Punkte für Sieg/Unentschieden muss die team->getPoints()-Methode bearbeitet werden, zur Bearbeitung der Tore pro Spiel die league->play(). Ersteres wird auf jeden Fall irgendwann in die league verschoben werden, da dort ohnehin die gesamten Spiele im league->results-Array gespeichert sind. Dies würde es auch ermöglichen eine neue Saison mit den selben Teams weiterzuführen (ohne die Team-Klassen bearbeiten zu müssen). Es muss zudem bei einem Wechsel der Sportarten auch der gespeicherte Spielstand neu geladen werden, da im Moment die gesamten team-Objekte gespeichert werden (mittels serialize(), in der list->writeData()-Methode). Dies wird noch bearbeitet, da 1. ohnehin bereits geplant ist, die Speicherstände zu überarbeiten (s.o.), 2. die serialize()-Funktion in bestimmten php-Versionen fehleranfällig sein soll und 3. jegliche(!) Veränderung der team-Objekte die Löschung und Neuerstellung des gesamten Speicher-Prozesses einfordert.
    Außerdem überlege ich, ob es nicht vielleicht sinnvoll wäre in diesem Rahmen auch gleich die league->loadData()- und league->writeData()-Methoden aufzusplitten, damit nur der jeweils notwendige Teil geladen und gespeichert wird. (Im Moment wird bei jedem neuen Spieltag nicht nur die Ergebnisse jedesmal neu abgespeichert, sondern auch Passwort inkl. Salt, die Tage zur Generierung der einzelnen Spieltage und einiges mehr.)


    Es ist also noch einiges geplant, weshalb ich für Ideen von fähigen Leuten sehr dankbar wäre.

    Wenn man ausreichend Ahnung hat, kann man Alles. Das ist die Definition von "ausreichend Ahnung haben". ;)
    Ich vermute daher, dass du meinst, ob wer mit ausreichend Ahnung das auch darf. Und ja, man darf auch. Ich erlaube hiermit jedem, der sich dazu in der Lage fühlt, jede bislang veröffentlichte (und soweit keine andere Mitteilung folgt (was nicht geplant ist) auch jede zukünftige) Version zu bearbeiten, wobei ich mich freuen würde, wenn bei für das Gesamtsystem nützlichen Änderungen (wie Bereicherung von Funktionen) man die veränderte Version auch hier unter den selben Bedingungen veröffentlichen könnte, damit alle etwas davon haben. Dies ist allerdings nicht verpflichtend.

    Nur als Denkanstoss:
    Du könntest doch mögliche Namen(steile) in eine *.txt dabei packen, die könnte dann jeder manuell bearbeiten. Nur weil ich gerade Sachen wie "name_Athletik" und "name_Kickers" gesehen habe.
    Also z.B. zwei txt Dateien eine mit Stadtnamen des Landes und in die andere packt man Sachen wie Athletiko, Turbo und was weiss ich rein.


    Die Daten, sowohl die vom Benutzer eingegebenen als auch die generierten, müssen noch einmal gründlich überarbeitet werden, damit die gespeicherten Daten 1. leichter editierbar 2. besser vor Download geschützt und 3. besser vor ungewollter Bearbeitung geschützt sind. Das Problem ist dabei jedoch, dass ich mir noch nicht ganz im klaren bin, in welchem Format dies geschehen soll, da Fragen der Kompatibilität und des Datenschutzes gleichermaßen zu berücksichtigen sind (serverbasierende Datenbanken (also alle außer SQLite) sind prinzipiell vor Download und damit vor "illegalem" Rückgriff auf sensible Daten wie Passwörter besser geschützt als dateibasierte, benötigen aber einen Datenbank-Server, der nicht auf jedem Webserver zur Verfügung stehen muss. Zusätzlich muss ich in jedem Fall Parsing-Funktionen schreiben. Wahrscheinlich werden diese Funktionen jetzt Stück für Stück ins System integriert. Die Sachen wie name_Athletik und name_Kickers sollten aber auch nur im html-Quelltext und nicht im eigentlichen Programm zu sehen sein und dienen als Benenner für die Checkboxen der Namensauswahl.)


    Wenn jetzt noch irgendwann eine Rugby-Version kommt bin ich ganz begeistert. :D


    Dazu bräuchte ich allerdings noch die Info, in welchem Bereich realistischerweise die Punkte/Spiel im Rugby liegen.
    Was ich bisher weiß und daher integrieren könnte/konnte:


    Fußball und Eishockey: ca 0-6 Punkte/Spiel und Mannschaft
    Handball: ca. 20-40 Punkte/Spiel und Mannschaft
    First-Class Cricket: ca.150-500 Punkte/Spiel und Mannschaft


    Natürlich könnten noch mehr oder weniger Punkte gemacht werden, dies ist aber eher unüblich.


    Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, gibt es für die Tabelle
    im Fußball und Eishockey üblicherweise 3 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für ein Unentschieden, 0 für eine Niederlage,
    im Handball 2 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt für ein Unentschieden, 0 für eine Niederlage,
    im First-Class-Cricket 16 Punkte für einen Sieg, 3 für ein Unentschieden, 0 für eine Niederlage


    (Ich sollte wahrscheinlich diese Listen auch auslagern, damit man die einzelnen Sportarten einfacher bearbeiten kann…)


    Sollten, wie beim Rugby, noch andere Sportarten gewünscht sein, bitte hier auflisten. Sollten meine Zahlen mit der Wirklichkeit nicht übereinstimmen, bitte ich diese zu korrigieren.
    Und ich freue mich sehr über Leute, die Lust haben Skins zu machen. Ich bin nicht so der Webdesigner-Typ. (Man kann dazu, wie gesagt einfach die mitgelieferte html-Datei bearbeiten, wobei die darin zu findenden Kommentare nicht bearbeitet werden dürfen! (Die Software verwendet sie, um die entsprechenden Daten an die passende Stelle einzufügen). Und wer noch einen Vorschlag hat, wie ich die Software nennen soll, nur her damit (Dann würde ich mich auch um eigenen Webspace kümmern).
    Zu gewinnen gibt es eine Gratis-Lizenz :D

    So, es gibt noch eine Version mit einem kleinen Bug-Fix. Alte Speicherstände sollten übernommen werden können…
    Und auf Wunsch eines einzelnen Herren gibt es auch eine Spezialversion für Eishockey. (Ob die generierten Vereinsnamen realistisch sind kann ich allerdings aufgrund mangelnden Wissens nicht sagen.)
    Ach ja, die Version funktioniert nur mit php5 und – wie auch für die vorherigen Versionen gilt:
    Die soccer_league.php-Datei (bzw. hockey_league.php-Datei) kann umbenannt werden. Alle übrigen Dateien nicht.


    EDIT: Versionsupdate mit weiterem Bug-Fix (betrifft beide Archive).

    Mal eine doofe Frage: Funktioniert das auch für andere Ligen, z.B. Eishockey oder Rugby oder sowas?


    Da meines Wissens die Durchschnittstorzahl bei Eishockey ähnlich ist wie beim Fußball sollte das auch für Eishockey funktionieren. Beim Rugby hingegen fallen wohl ein paar mehr Tore/Spiel, wodurch auch Anpassungen im Programm nötig wären.


    (Allerdings ist der Standard-Style auf Fußball ausgelegt, für Eishockey müsste man den (d.h. die dem Archiv beilegende html-Datei unter Beibehaltung der Kommentare) wohl bearbeiten.

    Kann man sich irgendwo eine Demo oder eine bereits installierte Version anschauen?


    Derzeit zumindest nicht von mir. Allerdings gibt es jetzt ein paar Screeshots:


    acp1
    acp2
    liga1
    liga2


    Habe es ersetzt. Jetzt kommt:


    Du verwendest vermutlich noch php4. Da solltest du dich mal um php5 kümmern, da php4 seit 2008 nicht mehr offiziell von den Entwicklern des php-Interpreters unterstützt wird (lt. Wikipedia). Damit du das Programm dennoch benutzen kannst, habe ich im soccer_leauge-Archiv eine Version erstellt, die (hoffentlich) funktionieren sollte. (Ob ich das bei späteren Versionen auch machen werde, weiß ich nicht.)


    Langsam sollte ich mich bei so vielen Archiven mal um einen eigenen Webspace kümmern…


    EDIT: Wenn das Ganze auf einem Server von minasol läuft, kannst du die PHP-Version auf php5 stellen, indem du in der .htaccess-Datei (falls sie nicht existiert, musst du im Hauptvverzeichnis oder im Verzeichnis des soccer-Generators eine Plain-Text-Datei mit dem Namen .htaccess erstellen) die Zeile

    Code
    AddHandler php52-cgi .php


    oder möglicherweise die Zeilen

    Code
    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php


    eingefügt werden.

    Dateien