Beiträge von Graf von Düsterstein

    Den finden wir noch. Zurück zum Thema, ich habe mit dem Vorsitzenden meiner Kriche gesprochen und er stellt fest, Sie haben alle unrecht. Tut mir Leid für Sie, aber so siehts aus.

    Eine Ferien-MN verstand ich ursprünglich darin, dass eine MN nicht über die Ferienzeit hinauskommt, in der sie gegründet wurde. Ich wüßte auch nicht, was Auftreten und Ausgestaltung einer MN sonst mit dem Begriff Ferien in Verbindung gebracht werden können.


    Inzwischen hat der Begriff im Sprachgebrauch seine exklusive Bedeutung verloren und steht bloss noch als Variation von "gefällt mir nicht".

    Ich fühle mich auf der OIK auch wohl, auch wenn wir noch nicht drauf sind. Herr Tyfong, wir haben soviel gemeinsam und führen doch bald Krieg gegeneinander. Ein Jammer. Ich hätte jetzt doch gern noch einen Keks.

    Bittesehr, das Milchkännchen.
    Der neue Direktor der Universität hat die Gelder für Waffenentwicklung gekürzt, so dass wir das Wegfegen erst einmal aufgeschoben haben. Immerhin konnten wir eine ihrer Kohleveredelungsanlagen zerstören. Das wird ein harter Winter für die SDR.
    Wenn Sie mir den Teller mit den Plätzchen Reichen würden?

    Wir sind ja dabei. Der form halber sollte man vor einem Krieg aber immer noch ein bisschen Diplomatie betreiben. Macht sonst einen kriegstreiberischen Eindruck.
    Zucker?

    Ihr Land ist auch resistent gegen anderes. Z.B. gegen Diplomatie. Obwohl Sie einen Handelsvertrag mit uns haben, biedern Sie sich unseren Kriegsgegnern als Allianzgenosse an. So wird sicher bald eine Strafgebühr wegen Handelsausfälle fällig.

    ~regt sich auf~


    So geht das doch nicht, Leute. Das ist doch keine religiöse Auseinandersetzung. Langweilig ist doch kein Kriterium. Das Periodensystem der Elemente ist auch langweilig, aber es ist wahr. Gerade der Anteil an Menschenwerks, ließ mich zu dieser Religion stoßen. Die Vorbildkraft ist stärker.

    Guten Tag,


    ich bin Mitglied der Gemeinde des großen Domi Christen, die ich hier vorstellen möchte. So richtig dobelfest bin ich noch nicht, aber ich versuchs mal.


    ~liest von einem Zettel ab~


    "Und einst, da ward der große Domi Christen
    und er guckte, doch er sah nichts.
    Da entschied er, die Erde zu schaffen
    und er schuf sie, indem er sagte:
    „Es werde die Erde.“
    Und da schuf er die Erde
    und er sah,
    dass es gut ward.“

    Dieses Zitat stammt aus der Dobel, dem heiligen Buch der Kirche des großen Domi Christen. In dem folgendem kleinen Text werden wir versuchen, uns etwas vorzustellen und uns so zugänglicher für Öffentlichkeit machen. Die große Kirche des Domi Christen ist noch, im Vergleich zu vielen anderen Religionen, recht jung. Begründet wurde sie von dem großen Philosophen, Theologen und Mystiker Domi Christen (eigentlich Dominik Christen). Schnell fand Domi Christen viele Anhänger, welche anfingen, seine großen Lehren und Weisheiten aufzuschreiben. Leider wurde die Kirche des großen Domi Christen immer wieder von Fanatikern angegriffen und ihre Schriften wurden verbrannt, sodass nur noch wenige erhalten blieben. Diese wurden zusammengefasst unter dem Namen „Dobel“, die einsehbar ist im Forum der großen Domi Christen Kirche.


    Die Dobel ist unterteilt in drei Teile:


    Altes Dominent, Neues Dominent, Offenbarung des Colonels:


    Einer der wichtigsten Anhänger der Kirche des großen Domi Christen ist mit Abstand der Colonel. Dieser war einer der ersten Menschen der Welt und führte immer den Willen des großen Domi Christen aus, beispielsweise baute er ihm KFCs und begründete einmal, als er die Welt überflutete, weil die Menschen nur noch Untaten gemacht haben, eine neue Menschheit. Als Dank dafür schenkte Domi Christen dem Colonel das ewige Leben.
    Die Religion ist aber ein wenig kompliziert. So tritt der große Domi Christen in der Dobel als mindestens 3 Gestalten auf, es gibt aber auch Sagen, nach denen der große Domi Christen über 400 verschiedene Gestalten auf einmal besessen haben soll.


    In der Dobel sind folgende 3 Gestalten bekannt:


    Der große Domi Christen selber
    Der böse Bruder des großen Domi Christen, der große Domi Christen
    Der Sohn des großen Domi Christen, der große Domi Christen, der sich selber auf die Erde schickte


    In manchen Sagen tritt er noch als Drache oder als ein anderes, übernatürliches Wesen auf, wie beispielsweise als Einhorn, etc. Doch keine dieser Sagen wurde offiziell von seinen Jüngern aufgeschrieben, welche Tag und Nacht ihm präsent waren. Man vermutet heute, diese sind erst viel später entstanden. Auch gibt es viele Messias-Sagen in der großen Domi Christen Kirche, wovon es jedoch auch keine in die Dobel geschafft hat. Manche sagen, der Messias sei bereits erschienen als Sohn des großen Domi Christen, der große Domi Christen. Andere wiederum besagen, dass er noch kommen wird als der große Domi Christen selber. Dann soll er sich den Menschen offenbaren. Dies aber sind Apokryphen, in dessen Besitz die Kirche des großen Domi Christen Kirche einiger weniger ist.


    Da die Domi Christen sich großer Beliebtheit erfreut und immer mehr Mitglieder beitragen, gab es schnell Streitigkeiten und Konzilien. Das wohl bekannteste und größte Schisma fand am 05. 05. 2006 statt. Dort teilte sich die Kirche des großen Domi Christen in:


    Kirche des großen Domi Christen u.
    Secundismus des großen Domi Christen.


    Die auf Aquatropolis vorhandene ist erstere, die Kirche des großen Domi Christen, welche weiterhin an den Ursprungslehren des großen Domi Christen glaubt.


    Der Secundismus des großen Domi Christen unterscheidet sich in einigen Punkten von der Kirche des großen Domi Christen. So soll der große Domi Christen neben dem Menschen noch ein andere Geschöpf, Jakob Köhn, erschaffen haben und gesagt haben, auch er sei nun eine Gottheit. Dieser Jakob Köhn sei 2/3 von ihm selber wert. Jedoch ist nichts von all dem belegt, weder durch Texte in der Dobel noch durch irgendwelche Apokryphen. Daher entschied sich Andreas Himmen, Prophet des großen Domi Christen, beim Konzil, weiterhin der Kirche des großen Domi Christen treu zu bleiben.

    In der Kirche des großen Domi Christen ist jeder willkommen, selbst Maschinen.


    Wir hoffen, wir konnten Ihnen die Kirche des großen Domi Christen etwas näher bringen und würden uns freuen, Sie bald in unserer Kirche begrüßen zu dürfen.


    Mit besten und freundlichsten Grüßen,
    Ihre Kirche des großen Domi Christen


    ~steckt das blatt wieder ein~


    Sie sehen, eine durchaus attraktive Religion. Falls Sie Mitglied werden wollen oder sich theologisch mit unserem Kirchenoberhaupt auseinandersetzen Wollen, kommen Sie doch mal vorbei.


    Wer Fragen zur Religion des großen Domi Christen hat, kann sie mir jetzt stellen.

    Hallo,


    hat jemand Lust, einen MNTV-Sender als Forensimulation mitzugründen? Das Radio Nøresund brachte mcih auf die Idee. Es sollte ein freier TV Sender sein, natürlich nur als Forum gespielt, mit einem wochenprogramm, einer Fernsehzeitschrift, einer Tagesschau usw. Ich stelle mir vor, dass es Wissenschaftssendungen mit Gästen, politische Streitgespräche ala Sabine Christiansen gibt, ebenso wie Proleten Talk Shows, Quizsendungen, das Wort zum Sonntag, lauter so Zeug. solange der Kanal offen ist und nicht von einer Nation nur für ihre Zwecke vereinnahmt wird, kann ich mir vorstellen, dass sowas auf intermikronales Interesse stoßen dürfte. Oder z.B. kann es auch Kriegsreportagen oder andere Vorortreportagen geben. Ein Thread wäre dann immer eine Sendung. Es gibt momentan zwar zahlreiche Zeitungen, aber so ein simulierter TV-Sender wäre doch schon was anderes. Ich denke alleine nur an das Streitpotential für politische Sendungen. Da es vollständig simoff ist, kann man sich dann mit seiner ID richtig ketzer- und hetzerisch austoben ;-) Ich hätte das ja schon selbst gern organisiert, habe aber mit meiner MN genug am Hals. Trotzdem würde ich gern in der Redaktion zumindest mitarbeiten. Es ist sicher auch eine schöne Möglichkeit, Reporter-IDs auszuspielen. Wer Lust und Ideen hat, kann ja hier mal was posten. Man bräuchte fürs erste einen kleinen Redaktionsstab, ein Forum, eine Homepage und eine Liste von Sendungen. Also wer Ideen hat, nur zu.

    Zitat

    Original von Faantir Gried
    Gehst du in jedes Café mit einer Pistole?


    ~Eigentlich schon, ich komme ursprünglich aus dem Osten.~


    Zitat

    Edit: Denn das mit dem Bären war scherzhaft gemeint, mehr nicht*so*


    ~Das Erschießen auch. die Sache eskalierte nur, weil wir uns unsympathisch sind.~

    :haha:

    Zitat

    Original von pilot pirx
    SIMOFF Über den Realismus in Sims zu debattieren oder sich gegenseitig mit Bunker oder Agenten zu besimulieren oder so...
    Wenn das opportun wäre,hätte unsere Werkschutzführerin bei Nr.1 schon zur Flinte gegriffen.SIMON


    ~so~ Wenn das opportun wäre, wären alle IDs schon einmal getötet. Ich würde das jetzt nicht ausschließlich als Prädikat für Nr.1 in Anspruch nehmen. :D ~so~


    Zitat

    Original von Friedrich von Brandenberg
    Nr.1, wenn ich ein funktionierendes Weltherrschaftskonzept hätte, würde ich es sicherlich selbst verwenden ;)


    Jetzt bin ich wirklich sprachlos. ~lange Zeit nachgrübelt, doch dann: nix~


    EDIT:


    Zitat

    Original von Thorfynn Taake
    Ich gebe offen zu, den Herr Gried mag ich nicht in jeder Situation.
    Aber ich muss ihm hier mal recht geben.
    Trotzdem wäre es ein netter zug von Herrn Gried unseren Herrn Nr.1 einfach zu ignorieren, das spart a) Stress und sorgt b) gegen Bandbreitenverschwendung.


    Sagen sie mal, Sie verkennen wohl die Situation. Reproduzieren Sie noch einmal den Verlauf. Es lag an mir, Herrn Grieds Blödsinn als erster zu ignorieren. Doch ich tat der Allgemeinheit einen Gefallen und beseitigte einen von Gried erzeugten im Biergarten zwischen den Bänken herumlaufenden Bären rettete. Sinn oder Unsinn der nachfolgenden Aktionen benötigen keine weiteren Kommentare.

    Zitat

    Original von Faantir Gried
    *so*Mit geht es um verhältnismäßigkeiten, solange ich diese nicht sehe, werde ich auch unabgesprochen reagieren. Ich habe genügend Konflikte erfolgreich moderiert und gemanagt, da muss ich mich von dir gewiß nicht belehren lassen.*so*


    ~so~ Das kann ich ebenso in die Waagschale werfen. Als Spielleiter habe ich begriffen, dass ein Konflikt entweder moderiert oder abgesprochen wird. Alles andere ist Nonsens. In beiden Fällen ist es von dir unbegründet, den Verlauf eines fremden Konfliktes für solche Aktionen zu nehmen, da dur weder Moderator noch Beteiligter bist. Was kümmert dich die Kriegswaffen zwischen zwei MNs in einem Krieg, an dem du nicht beteiligt bist? Wenn die SDR beginnt, Geklonte Oppositionelle mit Pfeil und Bogen gegen Einweg-Planetenvernichtungsmaschinen abzuschießen, dann frage ich mich, was dich das kümmert? Sag mir nicht, es würde dich nicht nerven, wenn unbeteiligte das Konzept Futunas oder dessen Kultur oder Politik oder Geisterei zurechtschustern wollen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was dein Problem ist. Man kann in den MNs keine IDs entführen, keinen Krieg durchführen, nix, wenn der Gegner nicht bereit dazu ist. und wenn sich zwei einig sind, was und wie sie es miteinander treiben, was gehts wen an? Du wirkst manchmal wie so eine Oma hinterm Fensterbrett, die ihre Energie damit vergeudet, sich zu empören, wie andere menschen ihr Leben führen, sich die Kennzeichen von Falschparkern aufschreibt und Kampagnen gegen Miniröcken vorsteht. ~ so~