Beiträge von Alois IV.

    Namaste!

    Ich hatte bereits angekündigt meine Ideen zu verändern und so entstand Naulakha, vielleicht ist dem ein oder anderen auch schon der etwas Misslungene CartA Antrag aufgefallen...


    Wie bereits im Titel steht ist Naulakha eine Indien/Sri Lanka Sim.

    Eine Besonderheit an Naulakha ist die Kultur und das Politische System, denn Naulakha war einst die Kolonie eines seyffensteinisch-dreibürgischem Handelshaus, das viele Siedler in das Land lockte. Es etablierte sich neben den Naulakhanern eine christliche Minderheit in der Führungsriege. So wurde auch als 1777 die Kolonie unabhängig wurde der Gouverneur Alois II. zum Herzog ernannt.


    Die Naulakhaner wurden unterdrückt, bis in den 90er Jahren Herzog Karl Friedrich II. Eine große Verfassungsreform erließ, von nun an war der Herzog der Vertreter der christlichen Minderheit und der Maharadscha der der Naulakhaner und Buddhisten im Land, beide dürfen Gesetze und Verordnungen erlassen. Sie haben jedoch ein Vetorecht und die Pflicht sich regelmäßig über die aktuelle Lage auszutauschen. Ausserdem gibt es noch ein Parlament, das aber eine eher untergeordnete Rolle spielt, der Maharadscha leitet dieses und kann nur mit Zustimmung des Parlaments ein Gesetz erlassen.


    Auch sonst ist das Land recht attraktiv, neben der Landwirtschaft blüht seit einigen Jahren der Tourismus und seit den 40ern mit "Bollywood" auch die Filmbranche auf.


    Im Herzogtum ist daher jeder Wilkommen!


    9s9gvkfjz8o.png

    Flagge des Herzogtums


    gw4ih5ie74g.png

    Lage auf Renzia (grün) mit Exklave Masaale und Nachbarn Simath (rot)


    Website


    Forum


    MNwiki

    Wie gesagt, ich nehm mir die Kritik zu Herzen und schau mal wie ich die Sache weiterentwickeln und "vereinzigartigen" kann, vielleicht melde ich mich Anfang nächsten Jahres wieder,vieleicht später, vielleicht auch mitten drin. Aber ich danke ersteinmal für die Kritik, die sehr aufschlussreich war. Vielleicht steht letztendlich auch eine ganz andere Mikronation mit selbem Namen

    Das werde ich mir durchaus zu Herzen nehmen, wie gesagt ich wollte die ganze Sache auch erst nächstes Jahr hier her bringen und ich werde die Kritik auch algemein beachten, wenn ich das ganze Projekt in nächster Zeit weiter ausbaue, danke.

    Ich sagte ja das ein wenig Spaßnation mit rein soll, nagut Firmen vielleicht nicht unbedingt aber wie wäre es wenn es eine Technokratische oder eine Plutokratische Partei gibt.


    Der Bürgerkrieg hat Folgende Geschichte, 3 Seiten kämpfen in der Kolonie und jede Seite hat eine Insel. Es kämpfen Alberner gegen Dunkelsteiner und gegen aus Andro stammende Siedler. Dazu will der Fürst nicht eingreifen und alle Drei Seiten müssen mit dem Auskommen was sie haben bzw was sie stehlen oder Verhandeln können . Natürlich verteidigt jeder seine Insel sehr hart. Das ganze spielt zwischen 1955 - 1972 also in einem modernen Szenario


    Ich muss zugeben, man könnte auch nur eine reine Bürgerkriegssim daraus machen

    Und ich möchte auch nochmal sagen, das wenn eben das Projekt schiefgehen wird, was nach der vielen Kritik zufolge ja so kommen wird, werden wir ja Teil des Nordharnischen Bundes werden und hätten da ja den Ansatz einer Chance.

    Ja vielleicht war das ein wenig sehr eifrig.


    Es geht mir beispielsweise um die Bürgerkriegssim oder um die individuelle Firmengestaltung, auch um die Parteien, diese Staatsform lässt sicher interessante Parteien entstehen. Besonders auch um die Kolonie, ich meine eine Kolonie der "Schweiz", wie würde sie aussehen, wie sich entwickeln auch um Außenbeziehungen, Dunkelstein ist ja quasi zwischen Dreibürgen und dem Nordharnischen Bund .

    Ich gebe zu mehr Entwicklungszeit würde gut getan, ich würde das hier auch als ein Zukunfstangebot, als Teaser dastehen lassen und mich mit der Sache für ein paar Monate zurückziehen und weiter dran basteln. Aber hier könnte man ja auch schonmal eventuelles Interresse bekundingen.

    Ich muss zugeben es ging in letzter Zeit sehr fix uns ich wollte das Projekt ursprünglich erst im nächsten Jahr starten, im Moment geht es mir noch garnicht um die Sim, ich brauche eher Leute die mir im Aufbau helfen wollen

    Ich bin der Meinung das man ein Rahmenwerk am besten mit anderen Mitspielern ausarbeiten kann. Ich hab sowieso angedacht noch viel in SimOff Ausarbeitung zu investieren. Ist es nicht schöner Gedanken zu teilen anstatt das einer etwas beschließt und anschließend wollen Leute sich wegen diesem Beschluss nicht beteiligen.

    Dunkelstein

    Hiermit möchte ich eine neue Nation vorstellen, das kleine Fürstentum Dunkelstein. Es liegt mitten auf Harnar, ist also ein Binnenstaat, seit 1630 regiert hier ein Fürst aber keine Sorge seit 1987 sind wir eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage. Das heißt also das der Fürst nicht ohne sein Volk kann und das Volk nicht ohne Fürst.


    Industriell gibt es in Dunkelstein übrigens eine große Nieschenindustrie, Fürst Alois IV. zählt beispielsweise zu den reichsten Fürsten der Welt, da er der erste war, der konventionell Luftpolsterfolie an Bürger verkauft hat. Dazu gibt es ja auch noch das wunderschöne Bankengeheimnis.


    Komm doch in das Fürstentum und gründe eine Firma, eine Partei oder einen Verein. Demnächst kannst du auch den Bürgerkrieg bespielen, der von 1955-1972 tobte. Und natürlich gibt es noch viele Möglichkeiten mehr.


    Fast hätte ich da was vergessen, Dunkelstein ist vermutlich der einzige Binnenstaat, der eine Kolonie besitzt. Wie es dazu kam? Ich denke der Name der Kolonie sagt schon vieles aus - Die Erbschaftsinseln aber erfahre selbst mehr im Forum des Fürstentums Dunkelstein


    SimOff

    Mit Dunkelstein haben wir ein Lichtenstein Double erschaffen und wollen eine Mischung aus einer ernsten Sim und einer Spaßnation sein.


    Im Moment gibt es noch ein kleines Problem mit dem beantworten von Privaten Nachrichten im Forum, ich bitte das zu entschuldigen


    Wir suchen momentan angagierte Kartenmaler und Wappengestalter


    Sollte das Projekt inaktiv werden, wird es wahrscheinlich in den Nordharnischen Bund übergehen


    Und zum Schluss nochmal das Forum damit man es nicht übersieht:

    http://www.dunkelstein.seyffen…orum/index.php?page=Index