• Wie soll man sich melden, wenn der andere dann nicht online ist. :P


    Ist ja nix neues, Cheffchen ist auf Sendung wenn die anderen keine Zeit haben. Also da hätteste mit der Zeit auch aufs Wochenende warten können, oder mindestens 4 Wochen vorher ankündigen, damit es der Dienstplan dann hergibt.

    Wenn alle Spieler auf eine angeblich todsichere Sache spekulieren, geht es fast immer schief.
    André Kostolany

  • Neun Jahre schon?


    Georg, ich wünsche Dir alles erdenklich Gute (vor allem mit Deiner Frau ;) ) und danke Dir auch für viele spaßige Momente und Gespräche.


    Natürlich werde ich am Donnerstag versuchen zu kommen, um Abschied zu nehmen. Die Zeit ist allerdings etwas ungünstig für mich, sollte ich es also nicht schaffen, nimm es nicht persönlich. ;)

  • Schön dass die Abschiedssendung unter der Woche ist. Da kann ich jetzt die Sachen hören die ich vor allem in den Freitags- bis Montagssendungen verpasst habe :)

    potty.png
    "Das ist so sinnvoll, wie von einer Parade mit zerrissenen Hosen alleine wieder nach Hause zu gehen"

    - Altes pottyländisches Sprichwort

  • Nunja wenn Cheffchen bis Mitternacht bzw. kurz danach durchhält könnte es etwas werden. Ansonsten isses unwahrscheinlich dass ich zuhören kann. :thumbdown:

    Wenn alle Spieler auf eine angeblich todsichere Sache spekulieren, geht es fast immer schief.
    André Kostolany

  • Erinnerung:


    Heute Abend ab 19:45 Uhr:


    "The last König Georg Show" live auf RSW Radio-StarWeb


    Im Programm:


    Das Beste aus 4 Jahren RSW
    Raumpatrouille Oregano
    MSC-Hits (davon einer bisher unveröffentlicht)
    Jede Menge Spaß und Unterhaltung

  • Verdammt, ich wollte doch einmal in der Sendung anrufen, das habe ich in fünf Jahren auch noch nicht geschafft und nun habe ich die Show auch noch verpasst! ;(



    Finde ich auf jeden Fall schade, ich wünsche aber ein herzliches: Auf Wiedersehen! :)

    Kaiser Friedrich Alexander I. - das Original!
    Alt-Vizebüttel der CartA

  • War beruflich leider eingespannt und konnte nicht aktiv zuhören. Schade. :(
    Wollte auch mal wieder anrufen ;)
    Aber danke für den Download!

    potty.png
    "Das ist so sinnvoll, wie von einer Parade mit zerrissenen Hosen alleine wieder nach Hause zu gehen"

    - Altes pottyländisches Sprichwort

  • Auf Sendung

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Heute ab ca. 20:30 Uhr Sendung!

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Jetzt.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Auf Sendung

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Am Samstag, dem 28.05., sendet wieder Bert van Burgh ein Kessel Buntes ab 20:00 Uhr

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Auf Sendung!

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Heute ab 20:45 Uhr die Pfingstspielshow 2011 mit Bert van Burgh

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht