Noch ein paar Hinweise

  • Liebe Marktplatzgäste,

    es freut die Marktleitung natürlich sehr, dass diese Einrichtung doch recht gut angenommen wird. Wie alles Neue muss sich auch der MdM erst noch wirklich in der MN-Welt etablieren und auch die Nutzung der einzelnen Bereiche noch einspielen.

    Wie bereits im Technik-Forum angedeutet hier noch mal kurz ein paar wenige Hinweise, wie sich die Marktleitung die Nutzung der einzelnen Bereiche vorstellt.

    Der Schaukasten soll vorrangig zur Bekanntmachung von Nachrichten, Einladungen oder anderen aktuellen Informationen aus den Nationen, Regionen oder Organisationen dienen. Sicherlich sind auch Kommentare zu diesen Informationen willkommen, sie sollten doch wenigsten ein Mindestmaß an Bezug zum Eingangsposting aufweisen. Für Diskussionen zwischen den Kommentatoren ist der Schaukasten eigentlich nicht der richtige Ort und für persönliche Auseinandersetzungen gleich garnicht. Geplant ist, wie auch schon im Technik-Forum angedeutet, den Schaukasten für einen News-Überblick zu nutzen. Dabei werden alle Eingangspostings des Subforums als News-Schlagzeilen genutzt. Probeansicht unter https://www.mn-marktplatz.de/news/news.php

    Speakers Corner ist ähnlich dem Schaukasten erst einmal zur Darlegung eines eigenen Standpunktes, einer Meinung oder Anschauung (wie perfekt von Herrn Gried getan) gedacht, zu welcher auch Kommentare abgegeben oder On-Topic-Diskussionen geführt werden können und sollen.

    Die richtige Diskussionsecke über Gott und die (MN)-Welt ist jedoch der Biergarten. Hier kann jeder einen Stammtisch oder eine Diskussionsecke zum Thema seiner Wahl einrichten. Der Themenauswahl sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Und wer sich unbedingt persönlich anpöbeln, oder (natürlich Simonb-)Probleme miteinander klären will und dies nicht per PN zu tun im Stande ist, kann dies, solange der Gesprächspartner in seine Runde kommt, auch hier tun.

    Wiederholt von der Marktleitung noch einmal der Verweis auf die Marktordnung und dort auf den für den Simon-Bereich maßgeblichen Punkt 1. Wir haben hier einen eigenen Simoff-Bereich, welcher für derartige Diskussionen und Gedankenaustausche da ist.

    Unmögliches wird sofort erledigt,
    Wunder dauern etwas länger.

  • Angeregt durch verschiedene Diskussionen hat sich die Marktleitung entschieden, den Marktplatz um zwei Bereiche zu erweitern.

    Der Weltspiegel soll neuen Ländern und Regionen bzw. auch deren Zusammenschlüssen die Möglichkeit bieten, sich der intermicronationalen Öffentlichkeit vorzustellen. Gleichzeitig können sich auch bereits bestehende wieder in Erinnerung bringen oder von grundlegenden oder umfassenden Veränderungen oder Entwicklungen in ihrem Bereich berichten. (Bitte hier keine "Alltagsnews" veröffentlichen, dazu gibt es ausreichend News-Portale, Zeitungen oder Nachrichtenagenturen)

    Das ICC soll der Ort für ernsthafte Verhandlungen, Diskussionen oder Gesprächsrunden sein. Bei Bedarf ist die Marktleitung bereit und in der Lage, geschlossene Verhandlungsräume bereit zu stellen. Anträge dazu unter Angabe des Verhandlungsthemas, des Verhandlungsleiters und der beabsichtigten Teilnehmer per Post an den Platzmeister.

    Nach Einrichtung des ICC sollte der Biergarten dann doch eher der Bereich für die zwanglose Unterhaltung, das nette Plaudern miteinander, also für den Smalltalk werden.

    Unmögliches wird sofort erledigt,
    Wunder dauern etwas länger.

  • Aus gegebenem Anlass hier mal ein Hinweis an alle Benutzer und auch Gäste des Marktplatzes zur Nutzung des Kontaktformulars, erreichbar über den entsprechenden Link "Kontakt" unten im Footer.

    Über dieses Kontaktformular können ausschließlich Nachrichten an die Marktleitung versandt werden. Andere registrierte Benutzer dieses Forums sind darüber nicht erreichbar. Das Eingabefeld "E-Mail-Adresse" im Bereich "Ihre Angaben" soll die Adresse des Absenders der Nachricht enthalten, damit die Marktleitung im Bedarfsfalle darüber auf die Nachricht antworten oder mit dem Absender Kontakt aufnehmen kann. Keinesfalls wird eine Nachricht an eine im Feld "E-Mail-Adresse" vermerkte Ziel-Adresse weitergeleitet.

    Unmögliches wird sofort erledigt,
    Wunder dauern etwas länger.