Angebot an landwirtschaftlichen Produkten.

  • i8263buda2g.png

    Das Imperium Ladinorum bietet über die Präfektur der Finanzen Weizen und Getreide generell auf dem Weltmarkt an.


    Verehrte Kundschaft. Die Getreideproduktion unseres Reiches beläuft sich für das, nach ladinischem Kalender vergangene Jahr, auf 11.916.666.666,67 Modii oder 71.500.000 t.

    Davon entfallen auf Weizen 9.504.500.000 Modii oder 57.027.000 t, auf Reis, Hirse, Roggen und andere Getreidearten 2.412.166.666,67 Modii oder 14.473.000 t.


    An Weizen für die Ausfuhr bieten wir 7.671.166.666,67 Modii oder 46.027.000 t an.

    An anderen Getreidesorten bieten wir für die Ausfuhr 1.946.859.716,67 Modii oder 11.681.158,30 t. Es handelt sich um erstklassiges, biologisch angebautes Getreide.


    Preis je t Getreide (alle Sorten):


    50,20 Avere,

    127,55 Reichstaler,

    134,41 Astor $

    625 livornische Gulden,

    12,55 futunische Dinar.


    Einkaufswünsche möge die sehr geehrte Kundschaft bitte an die Präfektur der Finanzen richten. Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.

  • i8263buda2g.png

    Zur Oliven- und Olivenölproduktion des Reiches: Gesamternte = 30.219.780.333,33 Modii oder 181.318.682 t Oliven.

    Für die Ausfuhr bedeutet das 2.432.234.426,67 Modii oder 14.593.406,56 t Oliven. An Olivenöl kommen noch 553.333.333,21 Amphorae oder 13.279.999,97 hl.


    Der Preis für eine Tonne Oliven:

    655,20 novarische Avere;

    1.680 DBR (Dreibürgische Reichstaler);

    1.764 VSA $ (Dollar der Vereinigten Staaten von Astor),

    8.400 fl (Gulden des Königreiches Beider Archipele/Livornien);

    168 futunische Dinar.


    Der Preis für einen Hektoliter Olivenöl:

    129,92 novarische Avere;

    330 DBR (Dreibürgische Reichstaler);

    346, 50 VSA $ (Dollar der Vereinigten Staaten von Astor),

    1.650 fl (Gulden des Königreiches Beider Archipele/Livornien);

    33 futunische Dinar.

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.

  • i8263buda2g.png

    Weinproduktion des Reiches: 855.664.345, 83 Amphorae = 205.359.443 hl. Für die Ausfuhr nach Kategorien:

    Kategorie A (Spitzenweine): 234.499.226,39 Amphorae = 56.279.814,33 hl.

    Kategorie B (Gehobene Lagen): 312.665.635,19 Amphorae = 75.039.752,44 hl.

    Kategorie C (Guter Landwein): 156.332.817,59 Amphorae = 37,519.876,22 hl.


    Preise nach Kategorien je hl:


    Kategorie A:

    12,28 Avere;

    4.833,28 DBR;

    5.074,94 A$;

    24.166,40 fl;

    475,72 FUT. Dinar.


    Kategorie B:

    951,43 Avere;

    2.416,63 DBR;

    2.537,46 A$;

    12.083,15 fl;

    237,86 FUT. Dinar.


    Kategorie C:

    475,75 Avere;

    1.208,41 DBR;

    1.268,83 A$;

    6.042,05 fl;

    118,94 FUT. Dinar.

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.

  • *SO*Verglichen mit dem RL - was wir uns aber ja verkneifen wollen (aber trotzdem) - sensationell günstige Preise. Mit Ausnahme unserer Weine. Die eignen sich fast als Wertanlage. ^^ *SO*

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.

  • i8263buda2g.png

    Die diesjährige Ernte an Kartoffeln beträgt 996.598.944,36 ladinische Talente, ergo 39.226.134,45 t. Daraus ergibt sich eine für den Außenhandel bestimmte Menge von 875.346.403,71 Talenten oder 34.453.634,45 t. Der Verkaufspreis liegt je Tonne bei


    8,28 Avere;

    21,03 DBR;

    22,81 A$;
    105,15 fl;

    2,07 FUT Dinar.

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.

  • Ein "Made in" haben wir natürlich nicht. Aber ein "In Ladinia Facta". Nur echt mit diesem Warenzeichen. ;)


    i12755b6vand.png

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.