Nordhanarische Bahngesellschaftsorganisation - Ausschreibungen

  • i11467bp6768.png

    Zentralverwaltung; I-F.Z

    Am Hauptbahnhof 2

    01228 Altbau, Syffia


    An

    Alle interessierten Eisenbahnverkehrsunternehmungen


    Syffia, 27. Feber 2021

    Ausschreibung zur Erbringung von Leistungen des Eisenbahnverkehrs auf der Syffenbahn


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit schreibt die Nordhanarische Bahngesellschaftsorganisation (NBO) den Schienenpersonenverkehr auf der Syffenbahn, Relation Bajarsia - Stephansstadt - Syffia, aus. Der Ausschreibungssieger erhält für einen Zeitraum von vorerst zwei Jahren das alleinige Betriebsrecht für Züge des Schienenpersonenverkehrs auf der genannten Strecke.


    Die Ausschreibung erfolgt in Teilvergaben, die gemeinsam oder einzeln vergeben werden können:

    • 1. Teilvergabe: Schienenpersonenfernverkehr auf der gesamten Relation; verkehrend als Tag- oder Nachtverbindung
    • 2. Teilvergabe: Schienenpersonennahverkehr auf der Relation Bajarsia - Sensenfels; verkehrend nach Taktfahrplan
    • 3. Teilvergabe: Schienenpersonennahverkehr auf der Relation Sensenfels - Stephansstadt; verkehrend nach Taktfahrplan
    • 4. Teilvergabe: Schienenpersonennahverkehr auf der Relation Stephansstadt - Grünhausen; verkehrend nach Taktfahrplan
    • 5. Teilvergabe: Schienenpersonennahverkehr auf der Relation Grünhausen - Syffia; verkehrend nach Taktfahrplan.


    Zur Teilnahme an der Ausschreibung hat das interessierte Unternehmen folgende Unterlagen bis spätestens zum 27. April 2021 an die Zentrale Ausschreibungsstelle der NBO zu senden:

    • Nachweis einer Verkehrskonzession oder eines laufenden Antragsverfahrens,
    • Referenzen über bereits betriebene oder erbrachte Leistungen im Schienenverkehr,
    • Art und Umfang des einzusetzenden Fahrzeugparks.


    Fahrplangestaltung, Zuggattungen und Höhe des Beförderungsentgeldes sind durch die NBO festzusetzen. Der Ausschreibungssieger kann Anträge bezüglich des Fahrplanes und der Zuggattungen machen, die durch die NBO ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden können.


    i.A. Schmidtele

    für die Zentrale Ausschreibungsstelle

  • Gibt es irgendwo mehr Informationen zu dieser Bahnstrecke?

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Hinweis: Der Ausschreibungssieger muss lediglich die Fahrleistungen erbringen (Fahrzeugmaterial + Personal). Die Infrastruktur wird nach wie vor durch die NBO betrieben.


    Weitere Informationen bzgl. der aufgetretenen Fragestellungen werden baldmöglichst nachgereicht.