Internationale Sprachen

  • Dann möge der Reis ausführen warum und was er für richtiger Hält.

    Ich finde die Idee dahinter schön, denke aber nicht, dass wir mit der sehr überschaubaren Anzahl von aktiven MN-Spielern auf dem MdM eine tragfähige Mehrheit hinbekommen, die eine Art Allgemeingültigkeit schaffen kann.


    Es können hier ein paar Leute übereinstimmen (ich hab mir inhaltlich noch nicht einmal eine Meinung gebildet). Aber wenn ihr eine Allgemeingültigkeit erreichen wollt, müssen auch wirklich alle mitziehen - auch etwaige neue MNs.


    Oder aber man einigt sich halt als kleine Gruppe und hat einige Staaten, die sagen "So, das ist aus unserer Sicht jetzt die mn-weite Sprache".

    Das wäre vergleichbar mit dem Vertrag über Hoheitsgewässer, dem Völkerbund, der Charta für Menschenrechte, den Kartenorgas... Kann man machen. Durchaus. Ob Pottyland da mitziehen würde, habe ich nicht zu entscheiden.

    i9158bhqu6j.png

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • könnte ja jeder mal in seiner jeweiligen MN MN anstoßen vielleicht erreichen wir damit eine Mehrheit.


    Lord Reis

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Könnte, aber ob das jemand macht, ist fraglich. Es ist die alte Leier von der eigenen wahrgenommenen Bedeutung. So wie einige Staaten auf ihr Alter und damit ihre Bedeutung pochen, nehmen andere Spielerzahlen, Kartenflächen oder Ausgestaltung als das nonplusultra an, an dem sich angeblich Macht und Bedeutung sehen lassen. Darauf aufbauend wollen sie dann Ansprüche herleiten wie hier in diesem Beispiel wieder mit angeblichen Weltsprachen. Statt die Vielfalt zu umarmen, soll lieber ein- und ausgegrenzt werden. Wie unglaublich langweilig.

  • Okay Faantir Gried da du alle Sprachen der Realen Welt lebendig und Tod sprichst muss für dich eine Realistische Liene an die man sich zwischen all der Fantastischen Vielfalt orientieren kann ja langweilig sein.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Du kannst mit beiden Beinen auf der Erde stehen, während dein Kopf in den Wolken ist. Du kreierst Widersprüche, wo sich keine finden.

    Maaaaan bin ich guuuuut :thumbsup:

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Eine Mehrheit? Wofür oder wogegen?

    Ich hatte versucht anzustoßen ne internationale Sprache Festzulegen auf Basis der CartA und simoff Anstrengung aber das kommt nicht so gut an wie es scheint...


    Faantir findet es sogar langweilig aber Faantir kann ja auch alles... da bin ich nicht so begabt.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Lass mich doch meine Meinung zum Ausdruck bringen. Eine bessere Werbung kannst du dir gar nicht wünschen. Es haben schon Leute die schlechtesten MNs zwei Monate am Leben gehalten, weil ich sie bei der Vorstellung ausgelacht habe.

  • Lass mich doch meine Meinung zum Ausdruck bringen. Eine bessere Werbung kannst du dir gar nicht wünschen. Es haben schon Leute die schlechtesten MNs zwei Monate am Leben gehalten, weil ich sie bei der Vorstellung ausgelacht habe.

    Ich halte dich nicht davon ab in keinster weise, ich würde nicht mal versuchen dir das zu verbieten weil ich glaube das die Meinung anderer durchaus den eigenen Horizont erweitern können.


    Meistens aber eher nicht hab ich mit der Zeit festgestellt, aaaaaaber ich gebe nicht auf.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Ich hatte versucht anzustoßen ne internationale Sprache Festzulegen auf Basis der CartA und simoff Anstrengung aber das kommt nicht so gut an wie es scheint...


    Faantir findet es sogar langweilig aber Faantir kann ja auch alles... da bin ich nicht so begabt.

    Ich muss sagen, ich finde diese Diskussion nicht unbedingt langweilig, aber völlig überflüssig. Wir sind hier (und da meine ich jetzt mal vorrangig den MdM) eine Ansammlung von deutschen (oder deutschsprachigen) MN, wie man auch unserem Forenlogo hier oben entnehmen kann. Die Muttersprache (und damit die SimOff-Sprache) der übergroßen Mehrheit der Mitspieler, die sich hier tummeln ist somit Deutsch. Und auch die siminterne Sprache fast aller MN, in denen die hier beteiligten Mitspieler aktiv sind ist Deutsch. Wenn sich verschiedene dieser MN aus dem RL-Bezug heraus einen anderssprachigen Hintergrund geben, beschränkt er sich doch fast immer nur auf Titel, Namen, Anreden, sonstige Floskeln, Überschriften von Texten oder ähnlichem. Inhalte dagegen werden weitestgehend in deutscher Sprache abgefasst, damit alle teilnehmenden Mitspieler, die vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum kommen, die Sachen, Inhalte und Zusammenhänge verstehen, also der Simulation auch folgen können. Und dies ohne Übersetzung. Und das finde ich für diesen Mitspielerkreis auch gut so. Es sollte also keinerlei Sprachbarrieren geben, wenn MN aus dem deutschsprachigen Raum, und die sind auch nur auf der CartA verzeichnet, miteinander interagieren.


    Natürlich gab es in der Geschichte schon einige Versuche, mit anderssprachigen (also auch SimOff anderssprachigen) MN-Welten oder -Communities Kontakt aufzunehmen und dauerhafte Beziehungen zu unterhalten. Mir ist aber kein Fall bekannt, wo derartige "sprachübergreifende" Interaktion wirklich auch auf einen längeren Zeitraum funktioniert hätten. Selbst zu dem recht lange auf der OIK-Karte verzeichneten Réunion gab es außer dieser Eintragung keine wirklichen Beziehungen. Man möge mich korrigieren, wenn es doch eine solche bi- oder multilinguale Kommunikation mit fremdsprachigen MN gegeben hat. Aber selbst wenn dies der Fall gewesen sein sollte, ändert das nichts am jetzigen Zustand.


    Für unsere derzeitige Situation sehe ich weder eine Notwendigkeit noch eine realistische Möglichkeit, eine andere Sprache als Deutsch für die hier versammelten und auf der CartA verzeichneten MN als SimOff-Sprache oder internationale SimOn Sprache zu etablieren. Wenn Mitspieler einer MN mit anglo-amerikanischem, frankophonen oder slawisch-sprachigen RL-Hintergrund Ambitionen hegen, mit z.B. englisch-, französisch-. polnisch- oder russischsprachigen MN-Szenen Kontakt aufzunehmen, kann das sicher interessant sein. Ich bin aber Pessimist, dass solch eine Beziehung wirklich auf Dauer aktiv bleibt, oder gar dazu führt, dass sich eine fremdsprachige MN z.B. auf der CartA-Karte eintragen lässt.


    Ach, und eine Diskussion darum, wie die RL-Sprachen SimOn genannt werden sollen, ist in meinen Augen völlig überflüssig. Das sollte jede MN selber entscheiden. Wenn sich vielleicht benachbarte MN auf bestimmte Bezeichnungen einigen - gut so, wenn nicht - genauso gut. Da etwas unbedingt, aber ohne wirkliche Notwendigkeit vereinheitlichen zu wollen ist einfach nur sinnlos.

  • Ach, und eine Diskussion darum, wie die RL-Sprachen SimOn genannt werden sollen, ist in meinen Augen völlig überflüssig. Das sollte jede MN selber entscheiden. Wenn sich vielleicht benachbarte MN auf bestimmte Bezeichnungen einigen - gut so, wenn nicht - genauso gut. Da etwas unbedingt, aber ohne wirkliche Notwendigkeit vereinheitlichen zu wollen ist einfach nur sinnlos.

    Danke, mein Reden!

    i9158bhqu6j.png

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • also sprechen einfach alle simon Deutsch auch wenn hintergrund und Entwicklung derart unterschiedlich sind...


    Finde ich jetzt langweilig, denn das nimmt jedem Land die Sprachvielfalt.


    Möge man sich Ladinisch ohne ihre nicht deutschen wörter und sätze vorstellen.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.


  • Finde ich jetzt langweilig, denn das nimmt jedem Land die Sprachvielfalt.

    Es gibt ja genug Länder, die ihre "deutsche" Sprache als "dreibürgisch" oder "imperianisch" oder wie auch immer bezeichnen. Das bleibt ja jedem Land unbenommen. Und genug Einflüsse anderer Sprachen gibt es in den entsprechenden Nationen auch.


    Es wäre aber sinnfrei, anderen Ländern diesen Stempel aufzudrücken, ohne dass sie ihn wollen.

    i9158bhqu6j.png

    "Nur der wahre Hund ist ein wahrer Hund" - altes pottyländisches Sprichwort

  • Ich würde noch barnstorvisch dazu packen

    Die einzige Sprache, die als VN-weite Lingua Franca in Frage kommt, ist natürlich französisch - egal, ob die Spracge sim-on nun romanisch, mérolisch oder wadiwuppdiländisch genannt wird. Mit Livornien, Melba, der Mérolie, Barnstorvia und weiteren, sowie deren bestehenden und ehemaligen Überseegebiete gibt es genug historisch und kulturell einflussreiche Länder, die diese Sprache auf dem Planeten verbreitet haben.

  • Dionysch nennt man bei uns Eturäisch und ist die zweite Staatssprache. Im Ostreich die erste Staatssprache. Aber das ist ja klar...;)

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.

  • Ich würde noch barnstorvisch dazu packen

    Die einzige Sprache, die als VN-weite Lingua Franca in Frage kommt, ist natürlich französisch - egal, ob die Spracge sim-on nun romanisch, mérolisch oder wadiwuppdiländisch genannt wird. Mit Livornien, Melba, der Mérolie, Barnstorvia und weiteren, sowie deren bestehenden und ehemaligen Überseegebiete gibt es genug historisch und kulturell einflussreiche Länder, die diese Sprache auf dem Planeten verbreitet haben.

    +1