Störungen von Minasol MN's ??

  • Danke für die Information.
    Das heisst aber auch man sollte im Moment dann auch nicht gross weitersimmen, selbst bei erfolgreicher Reparatur?
    Oder täglich sich ein Backup ziehen?


    EDIT: Naja, das Forum geht (oberflächlich zumindest) wieder und die Daten und Datenbank ist gesichert.
    Um alles weitere kümmere ich mich in Bezug auf Pahlawan wenn alles sonst erledigt wurde bezüglich der Serverneuinitialisierung.
    Dann muss Pahlawan solange mal Urlaub machen.

  • MySQLDumper kann ich da nur empfehlen.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Gut, ich hatte schon die Befürchtung, ich hätte am Passwort herumgespielt. :D Aber ja, der Dumper hat mir jetzt auch ein Backup verschafft.


    Generell finde ich es aber interessant zu sehen, welche Anwendungen von dem Hackerangriff betroffen waren: z. B. unser alltes Wbblite, was noch auf unserem Webspace lag, oder unser LMO. Bei unserem Wbb4 wurde dazu eine Datei eines Plug-ins gelöscht, was aber nur dadurch auffiel, als ich heute morgen erfolglos einige neuen Mod-Rechte setzen wollte. Und bis ich erst einmal herausgefunden hatte, zu welchem Plug-in die fehlende Datei gehörte, herrje ...

  • Das servereigene phpMyAdmin ist noch gesperrt. Zum Datensichern ist der MySQLDumper aber wirklich besser.


    Wenn das Forum läuft können auch neue Einträge gemacht werden. Dann sollte aber in kürzeren Abständen ein Datenbankbackup gemacht werden, damit bei der Neuinitialisierung nicht zu viele der letzten Beiträge verloren gehen.

  • Wie muss man sich das vorstellen? Wird dann der Server komplett gelöscht und man muss alles neuinstallieren bzw. einrichten?

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Mist !Könnten mir jemand helfen ?Hab den MySQLDumper nun entpackt auf meinem PC und nu ?Gibts dazu irgendwo eine Anleitung für *Ratlose Admins* ? ;(

  • Sorry,aber ich mach das jetzt zum zweiten mal.Zudem hab ich einen Todesfall in der Familie und der Kopp ist leer.Könnten ihr mir das Bitte erklären wie einen kleinen Kind?!Dann kann ich es mir zur Not ausdrucken ohne mir auch noch selbst was zu zerschiessen.Danke

  • So, mal hier ein Zwischenstand:
    ...

    Ich danke schon mal herzlich für deine Mühen und die Infos!
    Bevor ich auch allerseits ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünsche, werde ich gleich mal die Erstellung umfassender Backups einleiten.

    Kaiser Friedrich Alexander I. - das Original!
    Alt-Vizebüttel der CartA

  • Sorry,aber ich mach das jetzt zum zweiten mal.Zudem hab ich einen Todesfall in der Familie und der Kopp ist leer.Könnten ihr mir das Bitte erklären wie einen kleinen Kind?!Dann kann ich es mir zur Not ausdrucken ohne mir auch noch selbst was zu zerschiessen.Danke

    Mein Beileid - hab das auch erst hinter mir.


    Hab da ein Video für dich:

  • Vielen lieben Dank für diese Vid Info - hab das nach Anleitung gemacht und es hat geklappt - hoffe ich).
    Soll das so sein dass das Backup im SQL verbleibt oder kann man das auf den PC holen ?Dumme Frage ich weis - aber wenn das ganze SQL futsch geht dann doch auch das Backup oder ?? :/:/

  • Ich hab da jetzt einfach auf die Bezeichnung (den Namen) vom Backup geklickt und schwups hat mein Computer mich gefragt ob ichs öffnen oder speichern möchte. Selbiges hab ich natürlich auch getan. Von mir aus sollte also alles gesichert sein. :)