WM 2014

  • Alternativer Stil? Na jetzt bin ich aber gespannt wie ein Flitzebogen.


    Aber, wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn sich Andro zu einer Ausrichtung durchringen könnte. Ich war nämlich noch nie dort, weder offiziell, noch privat und das soll schon was heißen. Es wird also Zeit ;)

  • Dann lasse ich den Bogen noch etwas gespannt :-)


    Bislang ist der Ausrichter Anastasija in Andro. XD aber ich wusste ja auf was ich mich Einlasse. So sage ich jetzt schon, es wäre mir ein Vergnügen, wenn wir uns in Andro sehen würden.

  • Auch ein Grund weshalb ich das in Andro machen möchte ;-) und die Ausrichterin bin - eine Mädchen aus dem Volk - ich und nicht die Regierung. Wäre also einen Sanktion der DU gegen das Volk Andros.


    Außerdem geht es um Sport und nicht Politik...


    Aber erst mal die WM bekommen so wie ich das mir vorstelle :-)

  • Na, das hoffen wir doch alle und wenn nicht, dann muss ich wohl mit denen mal ein ernstes Wörtchen reden.
    Wobei..... ein Konkurrent weniger schadet auch nicht :D

  • Was soll da auch für eine Reaktion kommen? Die können den Sportlern die Teilnahme gar nicht verweigern. A) heißen sie nicht Andro oder Schwyz, b) gibts auch noch so etwas wie eine Verfassung an die sich zu halten haben und c) warum sollten sie überhaupt negativ eingestellt sein? Das ist keine politische Entscheidung und 2011, als sie selbst die WM ausgerichtet haben, war Andro auch dabei.


    Also bleiben Sie mal locker, Herr der Ringe..... äh Reifen....... äh Fliedenskamp!


    Und Sie grüße ich recht herzlich, Herr von Alpinia. Wie mir scheint, ist das werte Befinden gut? Wo haben Sie Ihren Alterssitz eingerichtet? Ich glaube, dort sollte ich mir auch beizeiten etwas passendes aussuchen, das mich beherbergt und verköstigt 8)

  • Wenn hier nichts anderes steht, wäre mir so der September/Oktober als Austragungszeit recht. Jetzt stehe die Sommerferien an, da sind noch immer viele von uns unterwegs. Außerdem ist der Sommer zu schade um vor dem PC zu hängen ;)


    Ende September liegen allerdings meist die Abgabetermine für Hausarbeiten und Mitte Oktober laufen die Vorlesungen wieder an, was Studenten betrifft. Das befördert vielleicht nicht unbedingt die Neigung, an der WM teilzunehmen, insbesondere bei der bekannten Tendenz so etwas auf den letzten Drücker fertigzustellen.


    Wäre es nicht von dem Standpunkt aus gut, das ganze gleich in den späten Oktober bzw. frühen November zu verlegen? Für die Leute im Handel dürften sich auch das Weihnachtsgeschäft und mögliche Inventurvorbereitungen noch in Grenzen halten. Auch wenn man sich da freilich in Andro den Hintern abfriert und sich die Lust auf öfffentliche Vorführungen und gemeinsame Grillabende in Grenzen halten dürfte. Aber man kann ja auch saunieren und eisbaden... ;)


    Ansonsten wäre meines Erachtens für künftige WMs vielleicht eher der späte April bis frühe Mai in Erwägung zu ziehen. So richtig im Hochsommer macht es in der Tat keinen Spaß - zumindest wenn der stattfindet.

  • Gibt es außer Andro sonstjemanden der die WM ausrichten will?
    EDIT: Ich bekunde vorsichtiges Interesse von der Seite Seyffenstein-Bajars aus. Wenn wir genauer wüssten was da zu machen ist kann ich mehr sagen.

  • Vielleicht sollte man mal drüber nachdenken, die WM auf verschiedene Standorte aufzuteilen oder in einem neutralen Forum zu veranstalten. Jeweils etwa Vorrundenspiele für die verschiedenen CartA- und OIK-Kontinente in dort ansässigen Ländern und die Finalspiele werden dann nach Bedarf ebenfalls noch einmal aufgeteilt.


    Korland könnte so eine WM jedenfalls nicht schultern und ich meine damit vor allem vom SimOff-Potential. Daß das simon unsere Infrastruktur (Flughafen/Häfen, Stadien, Hotels, Übertragungstechnik, Fernmeldewesen etc.) überfordern würde, wäre wohl eher noch ein amüsantes Detail einer solchen WM.


    Zitat

    EDIT: Ich bekunde vorsichtiges Interesse von der Seite Seyffenstein-Bajars aus. Wenn wir genauer wüssten was da zu machen ist kann ich mehr sagen.


    Das Aufwendigste dürfte sein, daß die Spiele kommentiert werden müssen, dafür sollte unbedingt im Vorfeld für Leute gesorgt werden, notfalls auch aus anderen MNs. Davon ab sollte die Simulation der Restaurationen und Hotels einigermaßen leistungsfähig sein, weil man mit einer MN automatisch viele Touristen im Lande hat.

  • Im MNWiki gibt es Einträge dazu:


    http://mnwiki.de/index.php?tit…3%9Fballweltmeisterschaft


    An die letzte in Tengoku 2013 kann ich mich nicht erinnern, ich hoffe inständig, daß wir nicht angemeldet waren. 2012 gab es keine. Die 2011er ist aber noch gut dokumentiert, auch die Homepage ist noch erreichbar:


    http://mnwiki.de/index.php?tit…allweltmeisterschaft_2011


    Nachtrag: Tengoku


    http://www.tengoku-teikoku.de/…eltmeisterschaft-2013.21/