Relevanzkriterien für Staaten

  • Da immer mal wieder Leute das µWiki als Planungstool missbrauchen, statt als Dokumentationsplattform für tatsächlich Simuliertes, und wir deshalb regelmäßig irgendwelche Leichen nie über fünf Beiträge rausgekommener »Staaten« haben, die oftmals sogar einen großen RL-Bezug haben, möchte ich vorschlagen, wieder Relevanzkriterien für Staaten einzuführen. Genauergesagt reicht IMHO ein Relevanzkriterium, nämlich eine Existenz von mindestens dreißig Tagen, bevor der Staat ins Wiki eingetragen werden darf. Bis dahin sollte wegen Verstoß gegen die Relevanzkriterien eine Schnelllöschung möglich sein.

    Ach ja, auf das Thema kam ich dank der »Neufranzösischen Staaten« mit der Hauptstadt »Neo-Paris«.

  • Ich mache seit 2006 mit. Ich sprach davon, dass wenn ihr noch Admins braucht, die den Laden sauber halten, dass ich dann zur Verfügung stehe. Ich war beim Lexikon der Nationen damals Admin, ich bin auch als Autor beim Mnwiki seit Jahren aktiv.

  • Achso – ja, das auch sehr gerne. :) Denke, der Platzmeister dürfte da nichts dagegen haben; er vergibt die Admin-Rechte. Sonst bin glaub ich nämlich ich der einzig aktive Admin, und das ist gerade mit der Durchsicht neuer Artikel, etc. manchmal etwas viel.

  • Nein, davon halte ich nichts. Das riecht mir zu sehr nach Zensur und würde meiner Meinung nach dem Grundgedanken einer freien Enzyklopädie widersprechen.

    Unmögliches wird sofort erledigt,
    Wunder dauern etwas länger.

  • Nein, davon halte ich nichts. Das riecht mir zu sehr nach Zensur und würde meiner Meinung nach dem Grundgedanken einer freien Enzyklopädie widersprechen.


    Wenn man es nur auf die Staaten beschränkt, denke ich spricht nichts dagegen, wenn man die anderen Kategorien "offen" lässt.