Landtagswahl BAYERN

  • Ich höre mir gerade mit großem Vergnügen das Gefasel der diversen Politiker an. Ich weiß schon, warum ich kein Anhänger der Parteien"demokratie" bin. Im Reich hätte das Publikum wohl schon das Feuer eröffnet... :D;)

  • Interessante Theorie. Trifft wohl deutschlandweit zu, lediglich die Geiselnehmer gehören verschiedenen Fraktionen dieser Terrorideologie namens Parteien"Demokratie" an. Schau Dir mal an, was die roten Ratten aus meinem Berlin gemacht haben.

  • Berlin bräuchte an sich aber ohnehin als Hauptstadt und zugleich als Stadtstaat in unserer Föderation einen Sonderstatus. Eine Art Hauptstadtsteuer, oder gleich den Soli voll verwenden um Berlin aufzuhübschen.
    Berlin hat ja nun mal genau so wenig Penunsen wie Hamburg und Bremen, muss aber als Hauptstadt noch viel mehr leisten. Der Ostteil musste mit dem Westteil erst wieder zusammengeführt werden, kein Wunder, dass die Kassen dann alle sind.


    Fraktionszwang, Listenwahl ... Du wirst die Leute ja nicht mal wieder los in einer parlamentarischen Demokratie (Pöbelherrschaft nach Aristoteles). Eine Politie, also statt zum Nutzen der Regierenden zum Nutzen aller, wäre mir irgendwie auch lieber.

  • Nee. Daran liegt das nicht. Du könntest ganz Berlin meterhoch mit Geld zuschütten, in spätestens zwei Jahren hätten sie wieder Schulden.

  • Beweis? Den Sozen geht irgendwann immer das Geld der anderen aus. Und je mehr, desto schneller. Egal, wieviel. Sie finden immer was um es zu verbraten und Ärsche, in die sie es schieben können. Vor allem massenhaft solche, die sich fünf mal täglich gen Himmel recken. Spaß beiseite, ich hab mir diesen Totentanz lang genug aus nächster Nähe angesehen.

  • Ich finde in Berlin läuft alles gut.


    Okay, ab und zu brennen Autos.
    Okay, die Schlaglöcher sind breiter als die Straßen.
    Okay, wir beantragen seit 3 Jahren neue Klos für unsere Schule.
    Okay, wir haben Schulden.


    Aber sonst ist doch (fast) alles in Ordnung.


    :langweilig:

    • Offizieller Beitrag

    Mann, den Bayern geht es einfach nur gut und da haben die halt mehrheitlich keine Lust mit irgendwelchen Links-, Rechts-, Öko-, Piraten- oder sonstigen Phantasten herumzuexperimentieren. Und da sind den Bayern halt auch alle tatsächlichen, vermeintliche, angeblichen oder auch mal konstruierten Mauscheleien, Affären oder Skandale und Skandälchen einfach nur Wurscht. Wie heißt es so schön: Erst kommt das Fressen, dann die Moral. Es scheint das Motto vorzuherrschen: Lieber von einem Amigo gut und erfolgreich regiert als von Moralaposteln, Ökopopulisten oder Soziphantasten mit wehenden Fahnen binnen kürzester Frist in Schulden und Elend geführt.


    Der Schmierfink im Postillon ist einfach nur neidisch, dass die Schwarzen in Bayern nun schon seit weit über 50 Jahren einfach nur erfolgreich sind, was man halt von vielen anderen Bundesländern so nicht behaupten kann. Ich schaue auch neidisch nach Bayern, aber nur deshalb, weil es uns hier in Sachsen halt noch lange nicht so gut geht, wie den Bayern. Mit unseren schwarzen Regierungen sind wir zwar in den letzten Jahren auch schon gut gefahren und ein gutes Stück voran gekommen, aber mit dem anderen Freistaat können wir uns halt noch nicht messen. Bei uns sitzen auch noch viel zu viele Dunkelrote in der Politik und den Verwaltungen.

  • Naja, bis 1986 war Bayern im Länderfinanzausgleich Nehmerland. Die CSU hat freilich gute Arbeit geleistet, aber in gewisser Weise ist Bayern wohl auch der Strukturwandel zugutegekommen. Während die alte Industrie etwa in Nordrheinwestfalen niederging, baute man im vormals rückständigen Bayern auf Wachstumsbranchen.


    Wirklich konservative Wirtschaftspolitik ist selten besonders wachstumsträchtig.

  • @ Platzi Ich will mal die Ironie anmerken, dass du Brecht zitierst in deinem Beitrag. ;)


    Ansonsten ist es wohl eher eine chirurgische Messerleistung (Edit: Meisterleistung wollte ich sagen) die Ansichten von SPD und CDU/CSU zu trennen in den meisten Dingen. Soziphantasten wäre das letzte Wort, das mir für eine Partei von Ebert und Schröder einfällt, aber das nur meine Außensicht. ;)

  • Beweis? Den Sozen geht irgendwann immer das Geld der anderen aus. Und je mehr, desto schneller. Egal, wieviel. Sie finden immer was um es zu verbraten und Ärsche, in die sie es schieben können. Vor allem massenhaft solche, die sich fünf mal täglich gen Himmel recken. Spaß beiseite, ich hab mir diesen Totentanz lang genug aus nächster Nähe angesehen.


    Das war btw mal wieder kein Beweis.

  • Beweis? Den Sozen geht irgendwann immer das Geld der anderen aus. Und je mehr, desto schneller. Egal, wieviel. Sie finden immer was um es zu verbraten und Ärsche, in die sie es schieben können. Vor allem massenhaft solche, die sich fünf mal täglich gen Himmel recken. Spaß beiseite, ich hab mir diesen Totentanz lang genug aus nächster Nähe angesehen.


    Och, das kriegen die "Christen"(und dort nicht nur die C-Sozen) aber auch ganz gut hin. Siehe BaWü/Stuttgart.. :whistling:

  • Zitat

    "Wolfram Lande','index.php?page=Thread&postID=59527#post59527']Also je mehr ich lese bei Diskussionen hier desto weniger Lust habe ich auf die Arbeit die ich mit Irkanien habe.


    Warum? Sind von den eigenen Ansichten abweichende Meinungen unerwünscht?
    Was den Beweis angeht, ein formaler lässt sich nach der Natur der Dinge nicht erbringen. Aber sieh es als empirischen "Beweis" . Zumindest ist er von Fakten so stabil wie ein deutscher Flakbunker aus dem Weltkrieg. Schau Dich doch um. Egal wo.


  • Warum? Sind von den eigenen Ansichten abweichende Meinungen unerwünscht?
    Was den Beweis angeht, ein formaler lässt sich nach der Natur der Dinge nicht erbringen. Aber sieh es als empirischen "Beweis" . Zumindest ist er von Fakten so stabil wie ein deutscher Flakbunker aus dem Weltkrieg. Schau Dich doch um. Egal wo.


    Mir sind Diskussionsarten unangenehm bei denen Behauptungen aufgestellt werden und keine Argumente genannt.

  • Das musst du jetzt sagen Lande ?


    Ich glaub es hackt wer vor Spiegeln steht sollte nicht mit dem Hammer spielen.

    • AsaiCorp wenn sie es wollen können wir es Bauen.
    • AC Sie brauchen es wir haben es, egal ob Krise oder Katastrophe AsaiCorp ist Allzeit bereit.
    • AC Weil Sie und ihre Familie und die Zukunft uns Wichtig sind Produzieren wir ohne Fossiliebrennstoffe.
    • AC Sie benötigen Soldaten oder einen Wachdienst ? Auch da kann AsaiCorp helfen.
    • AsaiCorp wir sind immer für Sie Da.