All-inkl.com

  • Tschuldigung, dass ich hier noch einen Thread zum Thema aufmache. Abr ich habe eine Frage an diejenigen, die bei all-inkl.com ihr Hosting betreiben. Ich habe bei einem... jemanden, den ich kenne :D , ein seltsames Problem: es können dort keine Subdomains angelegt werden, obwohl es wohl in seinem Vertrag steht. Ich vermute, es liegt daran, dass er seine Speicherplatzquota um etwa ein GB überschritten hat und die deshalb die Funktionalität einschränken. Liege ich damit richtig oder was kann das sonst sein? Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass es für Geld noch irgendwo was ohne Subdomains gibt... Danke für Antworten, PCI

  • Das ist so doof und trivial, das geht gar nicht. Der Kollege hatte "vergessen", mir in den ganzen Mails zu erzählen, dass das, was ich bearbeiten sollte, ein Unteraccount seines richtigen Accs ist. War auch - für jemanden, der das erste Mal das potthässliche KAS-Backend gesehen hat - nicht ersichtlich. Naja, so kann man seine Stunden auch verbringen. Ende vom Lied, man kann über den übergeordneten Account den Unteraccounts Platz und Subdomains zuweisen. Und er war halt der meinung, für ein schwer Fotolastiges Blog reichen 5GB (Stand gestern belegt: 6,2GB) und Subdomains brauchen wir auch keine, obwohl wir gerne welche hätten. O Tempora, o mores! ;-)

  • Und er war halt der meinung, für ein schwer Fotolastiges Blog reichen 5GB (Stand gestern belegt: 6,2GB) und Subdomains brauchen wir auch keine, obwohl wir gerne welche hätten. O Tempora, o mores! ;-)


    Muss er den Tarif wechseln... *G*

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • In der aktuellen c't ist übrigens ein Webhoster-Test. all-inkl.com hat wie erwartet gut abgeschnitten.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Als oller Abonnent hab ich das gelesen. Die "interessante" Klausel bezüglich all-inkl war allerdings "interessant". 5000 Eier für Porn? Naja. Wolfenstein kommt vielleicht auch mal ohne aus. Die Verfügbarkeit - insbesondere über den längeren Zeitraum - sah gut aus. Ganz im Gegensatz zu der meines derzeitigen Proveders - da standen die letzten 7 Tage mal 96% Verfügbarkeit zu buche plus Zugriffszeiten jenseits von Gut und Böse. Die Zugriffszeiten sieht ja meist keiner.

  • Die Klausel ist schon verständlich, da man sich mit so was ja viel Ärger einhandeln kann.


    All-inkl ist schon eine gute Wahl. Preis/Leistung passt einfach und man unterstützt die Region.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • All-Inkl.com hat mal wieder eine Tarifanpassung vorgenommen.


    Im kleinsten Tarif sind nun 50 GB Speicher (vorher 10 GB) und 3 Domains (vorher eine) inklusive sowie Spam- und Virenfilter bei den Mails neu dabei.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • All-Inkl.com hat mal wieder eine Tarifanpassung vorgenommen.


    Im kleinsten Tarif sind nun 50 GB Speicher (vorher 10 GB) und 3 Domains (vorher eine) inklusive sowie Spam- und Virenfilter bei den Mails neu dabei.


    Und der Preis ist gleichgeblieben?

  • Ja.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht