Es wird mal wieder Zeit!

  • Mein Punkt findet sich auch in dem Quadrant.

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

  • Hmmm.... Ich hab fast ganz genau die Mitte getroffen. Aber passt schon.... :D Ist wie beim schiessen. Nen Meter links daneben, der zweite Schuss nen Meter rechts daneben und der Gegner ist statistisch gesehen tot...

  • Mir sind alle im Parlament vertretenen Parteien "zu links", wobei hier "links" anscheinend nur sozioökonomische Aspekte beachtet (wobei heutzutage sowieso nichts mehr rinks und lechts ist), und ich da wohl noch mehr drunter verstehe.


    An sich halte ich den Test oft für Bockmist. "Friss oder stirb"-Entscheidungen bei Fragen, wo ich beides für falsch halte. Bei solchen Stellen, ob Menschen mehr durch Nationalitäten oder Klassen getrennt werden, möchte ich manchmal laut aufschreien. Das war öfters der Fall. Ich hätte mich eher weiter rechts unten eingeordnet, aber es kam nur selten etwas, womit man meinen Standpunkt wirklich fassen kann. Moralische Werte scheinen ja nur durch Genozidverantwortung und Sexualmoral geprägt. :P

  • Knapp zwei nach links und dann knapp zwei nach oben bin ich. -Staatstragendes Mitglied der vielgepriesenen gesellschaftlichen Mitte.... :D

    • Offizieller Beitrag

    Vertikal genau auf der Mittellinie. Horizontal 5 Striche nach rechts. Hm, also eher in Richtung neoliberal? Kommt hin.

  • Mir sind alle im Parlament vertretenen Parteien "zu links", wobei hier "links" anscheinend nur sozioökonomische Aspekte beachtet (wobei heutzutage sowieso nichts mehr rinks und lechts ist), und ich da wohl noch mehr drunter verstehe.


    An sich halte ich den Test oft für Bockmist. "Friss oder stirb"-Entscheidungen bei Fragen, wo ich beides für falsch halte. Bei solchen Stellen, ob Menschen mehr durch Nationalitäten oder Klassen getrennt werden, möchte ich manchmal laut aufschreien. Das war öfters der Fall. Ich hätte mich eher weiter rechts unten eingeordnet, aber es kam nur selten etwas, womit man meinen Standpunkt wirklich fassen kann. Moralische Werte scheinen ja nur durch Genozidverantwortung und Sexualmoral geprägt. :P

    Amicus! Was erwartest Du? Die Fragen wurden von Americanes erdachtet. Für die ist Obama ein Sozialist.

    Das einzige was in einem lebenden Organismus beinahe unbegrenzt wachsen kann, ist die Krebszelle.

  • Mir sind alle im Parlament vertretenen Parteien "zu links", wobei hier "links" anscheinend nur sozioökonomische Aspekte beachtet (wobei heutzutage sowieso nichts mehr rinks und lechts ist), und ich da wohl noch mehr drunter verstehe.


    An sich halte ich den Test oft für Bockmist. "Friss oder stirb"-Entscheidungen bei Fragen, wo ich beides für falsch halte. Bei solchen Stellen, ob Menschen mehr durch Nationalitäten oder Klassen getrennt werden, möchte ich manchmal laut aufschreien. Das war öfters der Fall. Ich hätte mich eher weiter rechts unten eingeordnet, aber es kam nur selten etwas, womit man meinen Standpunkt wirklich fassen kann. Moralische Werte scheinen ja nur durch Genozidverantwortung und Sexualmoral geprägt. :P


    Der Test IST Bockmist. Den hab ich nur eingestellt, damit mal bissel Stimmung in die Bude kommt, nicht, damit jemand ein exaktes politisches Bekenntnis ablegt :D