Confoederatio Hermetica

  • Warum? Willst es dann nach ein paar Monaten an NK verscherbeln?


    Edit: Das erinnert mich an die heimliche Hermetien-Einverleibung, das waren noch Zeiten...

    "Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des OIK-Bashings, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen" Walter Albrecht

    Einmal editiert, zuletzt von Hendrik Wegland ()

  • Wat habe ich den mit Neuenkirchen am Hut? Ich fand die Sim eigentlich ganz gut und bin nur traurig, dass die so bald eingeschlafen war.


    Und was ihr hier alle von micronationaler Diplomatie sprecht. Hat einer von euch noch Hyronimus von Stratenburg oder Kyrolonien kennen gelernt? ;)

  • Damals schon son bissel. Als Dioner ist aber die Grundstimmung bzgl. Aussenpolitik schon nicht so riesig - wir hatten ja intern immer genug um die Ohren. ;)


    Habe Dionysos als Bundespraesident in einige diplomatische Krisen verwickelt: PFKanien, Vulcanien, ...

  • Was jetzt? Das ich in den MNs diplomatisch aktiv bin/war? In den letzten drei Jahren geht nichts mehr bei mir dahingehend...meine Hochzeit war eher so 2003 bis 2005 in dieser Hinsicht.

  • Was jetzt? Das ich in den MNs diplomatisch aktiv bin/war? In den letzten drei Jahren geht nichts mehr bei mir dahingehend...meine Hochzeit war eher so 2003 bis 2005 in dieser Hinsicht.


    Ich finde es grad befremdlich, dass Hochzeit und Hochzeit gleich geschrieben wird.
    Ich habe gerade 5 Minuten gebraucht um zu verstehen was Du meinst.

  • Damals schon son bissel. Als Dioner ist aber die Grundstimmung bzgl. Aussenpolitik schon nicht so riesig - wir hatten ja intern immer genug um die Ohren. ;)


    Habe Dionysos als Bundespraesident in einige diplomatische Krisen verwickelt: PFKanien, Vulcanien, ...

    Ich kann mich an die Artikel erinnern. Aber war alles nix gegen Tibor und Troubadix

  • Ach...Troubadix. Den habe ich schon ganz vergessen. So einen MN-weiten Skandal mit zig Multi-IDs - ich glaube nicht mal die Liste der Vulcanian Times war vollstaendig - gab es danach wirklich kein zweites Mal. Freiland-Spaltung bzw. WUIS war damals auch noch so eine ganz heisse Kiste.


    Gute alte BIK-Zeiten....lol

  • Das mit der WUIS war ganz lustig. Vor allem weil kurz darauf eine gewisse mikronationale Persönlichkeit wuis.de registriert hat und eine Satireorga auf die Jan-Störtebekcer-WUIS geschaffen hat.


    Kennt jemand noch Trefcon? Eine relativ unspektakuläre Ferien-MN mit RL-Avataren der ca. 12-jährigen Regierungsmitglieder die mit einem damals hoch aktivem Bananaworld im Konflikt lagen (u.a. durch zuspammen des Forums). Ein Minister von Trefcon hat dann das Land gespalten um einen Bauernstaat zu gründen. Ich habe sogar noch die Original Videoansprache von ihm auf Festplatte. Die wird jedes Jahr zu hohen Feiertagen rausgekramt und feierlich angeschaut. So herrlich gelacht habe ich in den MN nur selten. Und das will was heißen :)

    potty.png
    "Das ist so sinnvoll, wie von einer Parade mit zerrissenen Hosen alleine wieder nach Hause zu gehen"

    - Altes pottyländisches Sprichwort